Light Pink Pointer

♥ Herzlich Willkommen!

Totenköpfe und Schleifchen, Nieten und Glitzersteinchen, Zombies und Kätzchen, schwarz und rosa: eben düster und kitschig...willkommen in meiner Welt! Hier findet sich alles von Outfitposts und der letzten Shoppingausbeute, über Rezepte und Reviews bis hin zum alltäglichen Gemecker über Gott und die Welt. Das Ganze gekonnt gewürzt mit einer kleinen Portion Humor, jeder Menge purer Ironie und etwas Seelenstriptease zwischendurch - denn ich bin mehr als nur eine hübsch gekleidete Hülle.
Und ich hab jede Menge zu erzählen!

noneArina xoxo

Donnerstag, 7. Oktober 2010

Photobucket "Ich bin nicht schizophren!" - "Wir auch nicht!"

Photobucket

Die Idee zu diesem Bild hatte ich schon lange...seit Jahren um genau zu sein (nur wären es damals nur 2 verschiedene Stile gewesen, haha xD').
Ursprünglich wollte ich die Idee immer mal als richtige Fotografie umsetzen. Da ich es jedoch nie geschafft habe & mich auch zu keiner "richtigen" Zeichnung hinreißen lassen konnte, blieb es eben bei dieser Schmiererei, die ich trotz allem gerne mag.

Für alle die es nicht erkennen:
Es soll mich darstellen, in den verschiedensten Stilen die ich trage (& ich habe auf magische Art & Weise einige Kilos abgenommen...wie das nun mal so ist, bei Zeichnungen :'D ).
Ganz links ist mein "Standard-Ich".
Heißt: Haare leicht antoupiert, Nietenhalsband, T-shirt, Skinnyjeans & Chucks.
Ganz normal eben.
All die anderen "Stile" rechts daneben sind von meiner Tagesverfassung abhängig.

Von links nach rechts:
♥ "Standard-Ich" ...ganz normal, so wie ich meistens bin.
♥ Die Wannabe-Tussi mit Strickmütze, Blümchenschal & Cowboy Boots. Meistens Gyaru-inspiriert.
♥ Das Lolita-Ich mit zuckersüßer Frisur & im Rüschenkleidchen. Wenn ich mal besonders niedlich sein will ;D
♥ Direkt in der Mitte: Das Obergammel-Ich. Oder auch: Die Wahrheit. Wie ich nun mal aussehe, wenn ich nach der Schule oder am Wochenende nur noch zu Hause rumgammel: Nur in Unterwäsche + T-Shirt/Top & im Idealfall ein Paar Kuschelsocken. Natürlich ungeschminkt & die Haare zu einem undefinierbaren Haarball zusammengebunden, damit sie nicht stören. Mal ehrlich, keiner von uns läuft 24 Stunden, 7 Tage die Woche perfekt gestylt rum, oder? ;D
♥ Die Hime Gyaru, wahlweise auch Hobbyaristokratin, mit High Heels & Krönchen.
♥ Das Wannabe-Punkgirly mit kariertem Röckchen & Springerstiefeln. Lange nicht mehr rausgelassen, wird mal wieder Zeit ;D

Als ich so an der Zeichnung rumscribbelte fiel mir erst einmal auf, wie vielseitig ich doch eigentlich bin (leider war das Blatt voll, mir fielen noch mehr "Seiten" an mir ein xD).
Mittlerweile zumindest.
Noch vor 2 Jahren hätte ich niemals ein Paar Cowboystiefel gekauft, geschweige denn getragen, genau so wenig wie Blümchenkleider, Mützen, High Heels oder Hotpants. Genau so wenig wie mir nie etwas in den Kleiderschrank gekommen wäre, was NICHT schwarz wäre. Niemals. Bunte Farben waren bei mir lange ein No-Go, Neonfarben erst recht. Hauptsache schwarz, schwarz, schwaaaarz.
Eigentlich war ich ziemlich festgefahren, auf alles was auch nur iiiirgendwie in die Emo/Scene, Punk & Gothic Richtung ging. Lolita interessierte mich zu diesem Zeitpunkt zwar schon, war mir aber zu der Zeit noch "viel zu überteuert" & so wurde der Gedanke solche Kleider jemals zu tragen einfach nach hinten geschoben & erst später wieder hervor gekramt.

Irgendwann ließ ich mich einfach von den vielen verschiedenen japanischen Street Styles inspirieren & mich von dem Kitsch & den bunten Farben mitreißen.
Hime, Decora, Spank!, Gyaru...all diese Stile prasselten auf mich ein & ich nahm mir von jedem Stil ein paar Häppchen, probierte viel rum & war irgendwann da, wo ich heute bin.
Ich sehe vieles einfach nicht mehr so eng, bzw. verteufel es nicht mehr gleich von vornerein.
Ich würde nicht sagen, dass ich meinen Kleidungsstil geändert habe, viel mehr habe ich ihn erweitert, schließlich trage ich meine alten Klamotten noch genau so wie die neueren ^_~
Manchmal muss man auch einfach etwas "Neues" ausprobieren um festzustellen: "Oh...dies und das steht dir ja eigentlich doch...oooooh .__."
So erging & ergeht es mir auch heute noch oft.
Ich finde es schon fast schade, dass ich vieles nicht eher ausprobiert habe.
Ich war einfach viel zu festgefahren.
Ich habe mich weder weiterentwickelt, noch habe ich Rückschritte gemacht.
Ich hielt mich einfach eine gefühlte Ewigkeit auf dem selben "Level". Stillstand sozusagen.
Da ist es mir lieber, wie es jetzt ist. Nun ist mein Kleiderschrank wenigstens kein einziges schwarzes Loch mehr...naja...fast.
Nun ist es ein schwaaaarzes Loch mit ein paar Farbtupfern ^_^""

Kommentare:

  1. Das mit den Weiterentwickeln kenn ich. Erst diese typische Emo-Phase und dann iwie ganz knallig bis ich dann halbwegs normal bzw. so wie jetz aussehe *lach*
    Ich hätte früher nie n hübsches teilchen mit Bümchenmuster angezogen un heut ärger ich mich weils es netmehr in meiner Größe gab

    Der Eintrag gefällt mir ~

    LG, Ru

    (du hast mich vom anime gucken abgehalten, das is eine Ehre XD)

    AntwortenLöschen
  2. Hey :D
    Ich find die Idee echt genial und ich find´s toll wenn man so viele "Ich´s" hat ^^"
    is doch langweilig sich auf einen Stil festzulegen, so hat man viel mehr auswahl für die momentane Tagesverfassung hihi
    Und ich mag die Zeichnungen... obwogl mir dabei wieder mal auffällt, dass ich ein paar Hair-Tutorials von dir will xD

    AntwortenLöschen
  3. Oh das bild ist total toll!!!!!!!! #*__*#
    Und das mit dem nur schwarz tragen kenn ich xD

    AntwortenLöschen
  4. Mei, ist das süß! <3 Wirst du's noch colorieren?

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee zu der Zeichnung finde ich wirklich super ^^ Dein Stil (zu zeichnen meine ich jetzt XD) ist total süß X3

    Ich kann deine Motivation dazu gut verstehen. Ich hab ca 3 Jahre lang nur schwarz getragen (maximal Jeans die nicht schwarz waren, aber sonst musste alles schwarz sein! XD) Erst nach und nach kamen winzig kleine Bunte Farbtupfer dazu, und als ich dann begann meine Haare schwarz zu färben machte es mir auch wieder mehr Laune meine Outfits farblich aufzufärben ^^

    Abschließend muss ich noch sagen, dass ich deinen Stil (diesmal meine ich den Stil dich zu kleiden XDDD) wirklich entzückend finde! Ich beneide dich ein wenig um deinen Einfallsreichtum X'D

    AntwortenLöschen
  6. Sieht echt total klasse aus! Aber ich muss dich korrigieren. Du verwechselst Schizophrenie mit Multipler Persönlichkeit. Das sind 2 vollkommen verschiedene Krankheiten.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. :D Das gehällt mir! Und das "Das Obergammel-Ich" macht der Post die Tür auf? :D

    AntwortenLöschen
  8. ich musste grade wirklich kichern... :D

    AntwortenLöschen
  9. Echt coole Zeichnung! <3 JEtzt hätt ich auch richtig Lust, mal sowas zu fotografieren XD
    Aber es is, wie du sagst: Man entwickelt sich weiter und entdeckt neue Seiten an sich, ohne aber die alten zu vergessen und bleibt sich schlussendlich selbst treu ^-^

    AntwortenLöschen
  10. Habs sofort erkannt!
    und ich finds toll, dass du so vielseitig bist. Ich bin jetzt nich sooo vielseitig, was aber nichts damit zu tun hat, dass ich es mir verbiete "dieses bunte Zeug" toll zu finden, sondern ich find es einfach wirklich nich toll :D
    Ab und an will ich auch einfach wie ne richtige Tussi rumlaufen. Oder nuttig :D (so, dass man glauben könnte, ich hätte nur zufällig alles in schwarz an, erinnert aber nich an die Szene usw^^)
    Meine Piercings verraten mich dann aber doch ein bisschen o.O

    AntwortenLöschen
  11. Ich find das Bild total süß *-*
    Ich finde es total toll das du so viele Seiten hast und die auch zeigst.

    Jetzt bin ich wieder traurig das ich nicht zeichnen kann, denn mir schwirrt schon länger so eine Idee im Kopf herrum, nur das ich das gerne mit Fotos machen würde.
    So richtig provessionel, dafür bräuchte ich dann aber auch wieder nen Fotographen ;-; *heul*

    Aber trotzdem, total toll.

    AntwortenLöschen
  12. wenn ich zeichnen würd tät ich auch sowas reinstellen aber nein ich bin unbegabt aber schöne collagen mach ich ^^
    da fällt mir ein ich sollte vllt ne nerd collage machen muhahahaa

    AntwortenLöschen
  13. So korrekt muss ich hier mal sein: Schizophrenie UNGLEICH multiple Persönlichkeit... ;-)

    AntwortenLöschen