Light Pink Pointer

♥ Herzlich Willkommen!

Totenköpfe und Schleifchen, Nieten und Glitzersteinchen, Zombies und Kätzchen, schwarz und rosa: eben düster und kitschig...willkommen in meiner Welt! Hier findet sich alles von Outfitposts und der letzten Shoppingausbeute, über Rezepte und Reviews bis hin zum alltäglichen Gemecker über Gott und die Welt. Das Ganze gekonnt gewürzt mit einer kleinen Portion Humor, jeder Menge purer Ironie und etwas Seelenstriptease zwischendurch - denn ich bin mehr als nur eine hübsch gekleidete Hülle.
Und ich hab jede Menge zu erzählen!

noneArina xoxo

Sonntag, 26. September 2010

Photobucket REVIEW: White Zombie Contact Lenses (SF-16)

Note: Since I know that I also have a few readers from all over the world I decided to post this review in English language as well! You can find it at the end of the regular post ^_~

Photobucket

Es ist mal wieder Zeit für ein neues Review!
Schon lange habe ich die Kontaktlinsen hier rumliegen, aber irgendwie habe ich es zeitlich einfach nicht geschafft dieses Review zu schreiben. Nun, besser spät, als nie ^_~
Wie beim letzten mal, sind die Linsen auch dieses mal von mukuCHU gesponsort ♥

Da sowohl ein Zombie Walk, als auch Halloween vor der Tür stehen entschied ich mich jedoch nicht für ein paar hübsche Circle Lenses, sondern für ein paar weiße Kontaktlinsen. So richtig schön creepy & zombie-like nunmal ;D

Hier sind sie:
Photobucket

Mit einem Durchmesser von nur 14.00mm sind die Linsen deutlich kleiner als meine Circle Lenses & vergrößern das Auge optisch kaum.
Der Effekt beim Tragen ist jedoch trotzdem nett anzusehen ;D

Photobucket
So creepy, haha xD
Was mich ein wenig stört, ist dass man noch das grün meiner Iris sieht, aber damit hatte ich eh schon gerechnet, da ich irgendwie sowieso immer sehr kleine Pupillen habe, warum auch immer x_x'
Schade ist auch, dass sie beim Tragen eher leicht bläulich erscheinen, was daran liegt, dass sie recht dünn sind & das grün durchschimmert. Finde ich jedoch gar nicht mal so schlimm ^_~

NOCH habe ich sie nicht Draußen getragen, sondern nur für ein paar Stunden im Haus, zum testen (haha, ja, ich saß mit den Dingern auch am PC & hab meine Hausaufgaben gemacht...sah bestimmt lustig aus xD').
Jedoch muss ich sagen, dass ich diese Linsen bisher als am unkomfortabelsten empfinde.
Ich habe sie knappe 3 1/2 Stunden getragen & musste sie dann raus nehmen, weil ich plötzlich starke Kopfschmerzen bekam und die Linse auf meinem linken Auge sich sehr seltsam anfühlte. Fast so, als hätte ich die ganze Zeit ein winziges Krümelchen im Auge >__< (Anmerkung: Ich hatte die Linse vor dem Einsetzen 2x gereinigt, also war sie definitiv sauber). Das Gefühl war sehr unangenehm.
& das Schlimmste an der Sache: Dieses seltsame Gefühl am linken Auge hielt sich noch gut eine ganze Woche lang, bis es komplett weg war. Gar nicht schön =/
Mit der rechten Kontaktlinse hingegen hatte ich überhaupt gar keine Probleme, ganz im Gegenteil! Die rechte Linse saß super & ich bemerkte sie kaum.

Alles in allem bin ich jedoch trotzdem zufrieden! Der Versand war, wie auch schon beim letzten mal, super schnell, der Kontakt war spitze, die Linsen waren gut verpackt & die Qualität der Linsen ist ebenfalls gut.
Vielleicht hatte mein linkes Auge auch einfach einen schlechten Tag, wer weiß xD
Spätestens Halloween werde ich sie wieder tragen. Hoffentlich dann ohne schmerzendes Auge.

Denkt dran, Halloween ist schon nächsten Monat!
Wer also noch ein paar nette Kontaktlinsen sucht, kann ja mal auf
mukuCHU vorbeischauen! ;3

Zum Schluss wieder ein paar Bilder für euch:

Bei Tageslicht:

Photobucket

Photobucket

Bei Zimmerlicht

Photobucket

Photobucket

Bonuspunkt:
Wie man sieht verändert sich der Effekt/die Farbe der Linsen nicht, egal bei welchem Lichteinfall! Finde ich super ^_^!!

Photobucket

THE ENGLISH REVIEW STARTS HERE ^_^!


Okay guys, time for a new review!
Those awesome lenses have been laying around for some weeks now because I hadn't the time to write this review. But better late than never, right? ^_~
The lenses were sponsored by mukuCHU again ♥

Next month is Halloween as well as another zombie walk so I decided to choose something more crazy than just a pair of circle lenses.
I've chosen a pair of WHITE lenses! Super creepy and zombie-like, right? ;D

With a diameter of only 14.00mm the lenses are much smaller than my circle lenses but they still enlarge your eyes a 'lil bit and the effect itself is super cool! 
The only thing that bothers me is that you can still see the green of my natural eye T__T'
Because the lenses are thin you can also slightly see the color of my eyes while wearing which makes the lenses appear a little blue-ish, which is not a big problem for me.
  
I've only worn the lenses in the house to test them out (yes I've also worn them while sitting in front of my compter and while doing my homework, haha!).
Sadly I have to say that I think that the lenses are not as comfortable as my other ones =/
I've only worn them for 3 1/2 hours or so when I started having a bad headache and my left eye felt super strange like there was a tiny crumb in my eye or something (note: I've cleaned the lenses two times before wearing so they definately were clean). 

The worst thing: The strange feeling of my left eye nearly lasted for a whole week until it suddelny disappeared. 
I didn't had any problems with my right eye quite the contrary the lens felt really nice and soft and I didn't noticed it at all!

All in all I'm still pleased with everything! The shipping was fast, the contact was nice, the lenses were packed pretty well and the quality is good as well! 
Maybe my left eye had just a bad day or something, haha xD

I'm going to wear the lenses again on Halloween! Hopefully without getting a headache and stuff...
 
Remember guys, Halloween is only one month ago!
So if you're looking for some crazy lenses take a look at mukuCHU! ^_~

Samstag, 25. September 2010

Photobucket WARNING: ZOMBIE CONTENT AHEAD!

Okay, Leute...jetzt mal Butter bei 'de Fische:
Wie lange würdet ihr wohl bei einer Zombie Apokalypse überleben?
Könnt ihr schnell rennen & seid ihr im allgemeinen eher der sportliche Typ?
Wisst ihr was für Waffen wirklich effektiv wären & vor allem wo ihr sie finden würdet?
Könntet ihr euch leise genug verhalten, wenn ihr einmal ein gutes Versteck gefunden habt?

Also...ICH nicht!
Vermutlich würde ich kreischend vor einem Zombie davon rennen, & bei meinem Glück, welches ich immer habe, gleich in eine ganze Horde rennen.
Natürlich unbewaffnet.
& überhaupt sind mein Hintern zu dick & meine Beinchen zu kurz um auch nur irgendwie schnell weg rennen zu können.
Würde deswegen heute eine Zombie Apokalypse über uns rollen würde ich vermutlich ganz schön schnell SO aussehen:
Photobucket

Da es aber mächtig langweilig ist, so alleine als Zombie, würde ich erstmal ein paar Leute anknabbern, mit denen der Alltag als Untoter bestimmt recht spannend wäre.
Marcel & Danny scheinen mir da doch eine recht gute Wahl zu sein!
Photobucket

Zusammen würden wir uns dann schwankend & taumelnd auf den Weg nach Beute machen:
Photobucket
BRAAAAAAAAAAAAINS~

Aber halt, STOPP!
Ich war doch, als Nicht-Untote jahrelange Vegetarierin.
Was interessieren mich da Gehirne?
Wie wäre es mit einem Stück Tofu, einer saftigen Gurken & viel viel GETREIDE?!
Klingt für mein untotes Hirn doch glatt viel spannender.

I don't want BRAINS,
I want GRAAAAAAAAAAAAAINS~
Photobucket

& weil das für einen Zombie so "strange" ist, würde ich am nächsten Tag vermutlich glatt in der Zeitung landen, als der erste sich vegetarisch ernährende Zombie:
Photobucket

Alles klar, Leute, die Zombie Apokalypse kann kommen!
Ich wäre der mit Abstand harmloseste Zombie, der nun wankend & schwankend sein untotes Dasein auf dieser Erde fristet...
& was sagt uns das?
Werdet alle Vegetarier, damit wir bei einer Zombie-Apokalypse uns wenigstens nicht gegenseitig auffressen & stattdessen noch alle eine kleine Party schmeißen können ;D
____________________________________________________________

Für all die Verwirrten unter euch:
Mit diesem Blogeintrag möchte ich an dem tollen Gewinnspiel von der lieben Kuchenfee teilnehmen!
Die wünschte sich nämlich viiiel viiiiiel Zombie Content für ihr Gewinnspiel! Bitte sehr ^_~
Zu gewinnen gibt es diesen hübschen Kitsch hier:

Photobucket
Da schlägt mein Herzchen doch gleich höher! ♥ 

Noch könnt ihr bis zum 30.09.10 selber teilnehmen! Versucht doch auch euer Glück ^_~

P.S. Die Bilder sind übrigens vom Düsseldorfer Zombie Walk 2008 & der Zeitungsausschnitt ist in der Tat ein echter, aus einer englischen Tageszeitung. Cool, oder xD?

Dienstag, 21. September 2010

Photobucket A Lolita's Diary ♥

Hey Ho meine Süßen! ♥

Hier sind sie nun endlich, die versprochenen Lolita Fotos!
Photobucket
Na, fällt euch was auf?
Genau, Laura ist diesmal auch in voller Lolita-Montur!
& das Beste: Abgesehen von den Strümpfen & dem Petticoat gehört alles IHR! Ja, ihr habt richtig gelesen, Laura ist nun auch unter die Rufflebutts gegangen ♥ *freu*

Wollt ihr noch mehr Fotos sehen?
Dann müsst ihr

Samstag, 18. September 2010

Photobucket Noch mehr öde Tussi-Outfits, Alltagsgelaber & ein klein wenig neuer Kram.

Guten Abend meine Lieben ♥

Ja, es ist Wochenende, & trotzdem komme ich zu keinem geistreichen Eintrag, tut mir leid. Wie schon erwähnt werde ich wohl hauptsächlich nur am Wochenende bloggen, zumindest die längeren Einträge. Kurze Outfit-Posts wird es zwischendurch trotzdem geben, die nehmen ja nicht viel Zeit ein.

Ich muss übrigens sagen, ich bin schon ein ganz ganz kleines bisschen stolz auf mich:
Der olle ERNST hat mich zwar noch immer voll im Griff, aber ich bin etwas weniger angespannt, als noch zu Anfang des Schuljahres. Logisch, langsam sind die ganzen Gesichter nicht mehr so fremd, man hat langsam raus mit wem man ganz gut klar kommt & wem man eher aus dem Weg gehen sollte & vor allem springe ich so langsam über meinen Schatten & MELDE mich endlich mal im Unterricht.
Jaha, das, was für alle anderen logisch & selbstverständlich klingt ist bei mir immer so eine Sache.
Aber hey, es wird so langsam ♥!

Nun aber genug langweiliges Geblubber, Zeit für zwei neue Outfits der Sorte "super normal, super öde, super tussig".

"WHERE THE WILD ROSES GROW"
Photobucket
Photobucket
Mütze -New Yorker
Bolero - Ebay
Cardigan - Tally Weijl

Babydoll - New Yorker
Hose - Jeans Fritz
Accessoires - New Yorker, selfmade

Inspiration:
Photobucket
Jeans, Gammelcardi & Wollmütze. Schlichter gehts kaum!

Photobucket

"GRANDMA STYLE"
Photobucket
Photobucket
Mütze -New Yorker
Tops - New Yorker, H&M
Chiffon-Bluse - New Yorker
Overknees - Ebay
Tasche - Bodyline
Shorts - Customized Offbrand

Stiefel - Ebay
Accessoires - New Yorker, selfmade, LIVE!

Das zweite Outfit ist ganz aktuell von heute ^__^
Die Chiffon-Bluse habe ich gestern erst gekauft, schick, oder? ♥
Der Titel kommt übrigens daher, dass Laura & ich finden, dass der Schal mit dem Rosen-Print was Oma-haftes an sich hat. Wir mögen ihn trotzdem ♥
Eigentlich wollte ich einen anderen, ähnlichen Schal haben, aber momentan seh ich bei den japanischen Gals soo oft solche Schals, dass ich auch einen haben musste xD
Steht mir besser als erwartet. Was meint ihr?

Inspiration:
Photobucket
Okay, zugegeben, meiner ist nicht ganz soo schön...aber auch hübsch!

Natürlich war die "Bluse" nicht das Einzige, das gestern in meiner Einkaufstasche landete (jedoch war es das einzige, von mir bezahlte *hust*...danke Mom ♥♥♥)

Photobucket
1x p2 matte dream eyeshadow
2x p2 Color Victim Nagellack in pastel gelb & mint ♥
4x Hello Kitty Bodyspray (die riechen sooo gut *_* leider verfliegt der Geruch recht schnell wieder...)

Photobucket

So, das wars auch schon wieder. Falls ihr nun denkt, ich laufe in letzter Zeit NUR noch total öde rum, irrt ihr euch: In den letzten 2 Wochen bin ich gleich 2 mal in voller Lolita-Montur raus ♥ Hatte ich davor ja auch schon laaange nicht mehr gemacht! Die Bilder bekommt ihr bald noch zu sehen, Marcel, Laura & ich haben einige hübsche Fotos am Schloss Strünkede gemacht ^_~
Seid gespannt!

Samstag, 11. September 2010

Photobucket Outfitpost: Versuch, auch einmal langweilig & stink normal auszusehen.

Photobucket
Mütze: New Yorker
Top + Bolero: New Yorker
Shorts: Offbrand (customized)
Stiefel: Ebay
Accessoires: H&M, New Yorker, LIVE

Mal wieder was gaaanz ganz schlichtes. Ich habe mir ja vorgenommen wenigstens die ersten paar Wochen des neuen Schuljahres nicht ganz sooo extrem aufällig rumzulaufen. Für mich ist das Outfit super öde...dumme Blicke gabs trotzdem. Na gut, die Leute kennen mich alle vom sehen her, von daher könnte ich mich nun auf den Kopf stellen, den "Freak"-Stempel hat man mir schon lange aufgedrückt.
Wie dem auch sei, ein paar Wochen werde ich mich weiterhin etwas zurück halten. Im Herbst/Winter sind meine Outfits ja eh meist etwas "dezenter", von daher ^_~

P.S. Eigentlich HASSE ich solche Mützen. WIRKLICH! Für mich sahen sie immer aus wie diese Klorollenüberzieher die alte Omis damals gerne im Auto hatten. Als ich dann letztens bei New Yorker als Joke die Mütze aufsetzte stellte ich entsetzt fest, dass sie mir ja sogar steht...& nahm sie gleich mit.
Bisher hat sie mir an bad-hair-days auch schon gute Dienste erwiesen xD
Danke, Klorollenüberzieher-Mütze!

Dienstag, 7. September 2010

Photobucket Outfitpost: The BOW strikes back!

Photobucket
T-Shirt - H&M Divided
Rock & Bolero - New Yorker
Kette - KOOL KAT KUSTOM

Photobucket

Ich finde es total faszinierend zu sehen, wie sehr meine Haare in nicht mal einem ganzen Jahr gewachsen sind!
Mein erster Haarschleifchen-Versuch sah nämlich SO aus. Ganz schöner Unterschied nicht wahr?
Mittlerweile habe ich aber auch meine ganz eigene Technik für die Schleife entwickelt & bekomme sie nun auch ohne Mom's Hilfe hin! (& das UNTER 10 Minuten! Wuhuu!) Zwar ist sie nun um so riesiger, dafür sieht sie von Hinten immer...naja...etwas suboptinal aus xD' Logisch, ich hab ja schließlich hinten keine Augen, da kann ich nur erahnen, was ich da mache! Aber nun gut...

& ja, das Oufit ist wirklich SUPER simpel! Muss aber auch mal sein...

Was meint ihr? :3

Freitag, 3. September 2010

Photobucket Wie manche Leute auf meinem Blog landen: Part 2 *QUICKIE*

Hey Ho! ♥

Sorry, dass ich mich die letzten Tage so wenig gemeldet habe & auch nicht mehr so übermäßig viel twittere (lol, ich wette einige von euch sind froh drum :'D), aber seit Montag muss auch ich wieder die Schulbank drücken, wie ihr wisst.
& da ich mir vorgenommen habe einiges anders zu machen (eher ins Bett gehen, nicht im Unterricht einschlafen, regelmäßig Hausaufgaben machen blablabla, was man als gute Schülerin halt so macht) werde ich wohl nicht mehr ganz soo oft bloggen, bzw eher am Wochenende aktiv sein...denke ich zumindest, we will see ^_~

Photobucket

Whatever, da ich gerade mal wieder gut amüsiert darüber war, was Google Analytics mir so für gesuchte Keywords ausspuckt, dachte ich, ich lasse euch mal dran teilhaben:

"grammatik bei joda gelernt ihr alle habt"
Aber sicher doch!

"wie macht man den gepunkteten hintergrund bei photobucket"
Mit viel viel nervigem HTML. Tut mir leid, die Antwort werdet ihr bei mir wohl kaum finden :D

"als halb vegetarisch wie soll ich mich richtig ernähren"
Punkt Nr. 1) Deutsch lernen
Punkt Nr. 2) LERNEN, DASS ES KEINE HALBEN VEGETARIER GIBT!! GROOAAH!
Hier ein netter Post, für alle "Halb-Vegetarier" unter euch...

"circle lenses wo bekommt man die"
Na, bei mir nicht! Aber schau doch mal HIER & HIER, da hab ich gute Shops verlinkt :D

"du grammatik yoda!"
ich/du/er/sie/es grammatik yoda! :D

"gibt es bei new yorker immer noch diese pacman t-shirts?"
Findet ihr es eigentlich auch so putzig, dass es wirklich Leute gibt, die GANZE FRAGEN bei Google eingeben? :D
Aber ja, meine Liebe, die gibt es noch immer, momentan sind sie sogar im Sale für 6,95€! (Alle Angaben ohne Gewähr, Stand vom 03.09.10)

"hoodie anziehen"
Braucht man dafür neuerdings auch schon ein Tutorial, oder warum googlet man danach?

"isabelle 10 jahre alt ist ein kind"
Das ist ja schön für die Isabelle! Hoffentlich ist es eine Isabelle ohne Tumor!

"nanu nana wackelblume"
Dieses Key Word kam in Kombination mit 10.000 weiteren Varianten die irgendwie die Worte "Solar", "Nanu Nana" & "Blume" enthielten.
Meine Güte, muss dieses Stück Plastik einige faszinieren!

"was is ein halbvegetarier"
Gibt es nicht. HIER! LOS! LESEN!

"weshalb es nichts bringt vegetarier zu sein"
Sollte dieser Mensch noch einmal auf meinem Blog landen, möge er sich bitte per Kommentar oder Mail bei mir melden. Ich starte gerne eine angeregte Diskussion, darüber WAS es alles bringt vegetarisch zu leben :D

"knötschauge"
AHAHAHA! Ich hab mich so über dieses Key Word gefreut!
& ich dachte schon nur ich benutze dieses beknackte Wort :D
Herrlich.

EDIT: OKAY! Ich habe gerade mal nach "Knötschauge" gegooglet & man findet tatsächlich nur MICH! WTF?! Ich glaube ich sollte das Wort patentieren lassen...
 Ich sollte einen extra Blog machen für meine Circle Lenses Tests. Ich werde ihn "Knötschauge" bennen :D

Mittwoch, 1. September 2010

Photobucket Rezept: Hanami-Dango

Hey Ho ^__^!

Heute ist es mal wieder Zeit für ein kleines Rezept, schließlich habe ich mir vorgenommen euch die japanische Küche etwas näher zu bringen ^.~'
Das erste Rezept, das ich euch vorstellen werde, ist ein Rezept für Hanami-Dango!
[Wer mehr über Dango erfahren möchte, der klickt nun HIER für einen netten Wikipedia-Artikel]
Das Rezept ist eigentlich ganz einfach & auch recht schnell gemacht, vorausgesetzt, man hat die richtigen Utensilien ^_~

Zutaten:
♥ ca. 80g Klebreismehl
♥ ca. 20g Puderzucker
♥ ca. 50-60ml Wasser
♥ 1/4 Teelöffel Matcha-Pulver (Grüner Tee Pulver)
♥ 1 1/2 Teelöffel Anko (Rote Bohnen Paste)

Photobucket
1. Klebreismehl; 2. Matcha-Pulver; 3. Anko; 4. Puderzucker
& sonst noch?
♥ 4 kleine Holzspießchen
♥ Backpapier
♥ Kochtopf
♥ 3 kleine Schälchen
♥ Mushiki (Holzbehälter zum dämpfen der Dango)

Die Zutaten reichen im Idealfall für 4 Hanami-Dango.

1. Schritt:
Zuerst vermischt ihr den Puderzucker mit dem Klebreismehl & füllt je 1/3 dieser Mischung in die drei Schälchen, so dass in jedem Schälchen gleich viel von der Mehl/Puderzucker-Mischung ist.

2. Schritt:
Jetzt wird geknetet!
Schnappt euch eines der Schälchen & gebt zuerst Anko hinzu. Jetzt vermischt ihr das Ganze grob mit den Händen. Damit die Masse jedoch richtig schön klebrig werden muss, fügt ihr ca. 20ml Wasser hinzu (ACHTUNG: Lieber zu wenig als zu viel! Beim ersten Versuch hab cih viel zu viel genommen & konnte die Masse danach absolut nicht gebrauchen T_T').
Die Masse ist perfekt wenn sie gut knetbar ist, ohne auseinander zu bröckeln ^_ ~
Experimentiert einfach ein wenig herum, ihr werdet schnell merken wann die Masse "richtig" ist.
Das selbe wiederholt ihr nun mit dem Matcha-Pulver & geht genau so vor wie oben beschrieben.
In die dritte Schüssel gebt ihr nur etwas Wasser & verknetet den Teig ebenfalls.
Wenn ihrdamit fertig seid, müsste das Ganze in etwa so aussehen:

Photobucket
Keine Sorge, dass die Masse noch so hell ist: Nach dem Dämpfen werden die Farben dunkler ^_~

3. Schritt:
Schnappt euch den Teig & formt 4 kleine Kügelchen daraus (möglichst gleich groß...macht es nicht so wie ich xD''').

4. Schritt:
Nun kommt der Kochtopf zum Einsatz!
Füllt ihn mit 500ml Wasser & bringt das Wasser ordentlich zum kochen, bis es richtig brodelt.
Schneidet währenddessen das Backpapier in 12 kleine Quadrate, die etwas größer sind, als die Kügelchen (macht die Quadrate lieber etwas zu groß, als zu klein!) & setzt jeweils ein Kügelchen auf einen Backpapier-Schnipsel.
Legt die Kügelchen samt Backpapier nun in die zwei Mushiki-Etagen , stapelt sie übereinander & stellt den Mushiki auf den Kopftopf (ACHTUNG: Passt auf, dass der Mushiki nicht kippelt, oder in den Topf rutscht! Er muss AUF dem Topf sitzen, nicht darin!).

Photobucket

Photobucket

5. Schritt:
Dämpft die Dangos nun für eine Viertelstunde.

Photobucket

6. Schritt:
Nehmt nach der Viertelstunde den Mushiki wieder herunter & lasst das Ganze erst einmal gut ABKÜHLEN.
Wenn die Dangos gut genug abgekühlt sind, dass ihr sie anfassen könnt, pfriemelt das Backpapier ab.
Nun nehmt ihr einen kleinen Holzspieß & spießt jeweils ein grünes, ein weißes & ein braunes Kügelchen auf (Nicht aber wie ich ein weißes, ein grünes & ein braunes...das ist FALSCH XD')

Photobucket

Viel Spaß beim nachmachen ^_^!