Light Pink Pointer

♥ Herzlich Willkommen!

Totenköpfe und Schleifchen, Nieten und Glitzersteinchen, Zombies und Kätzchen, schwarz und rosa: eben düster und kitschig...willkommen in meiner Welt! Hier findet sich alles von Outfitposts und der letzten Shoppingausbeute, über Rezepte und Reviews bis hin zum alltäglichen Gemecker über Gott und die Welt. Das Ganze gekonnt gewürzt mit einer kleinen Portion Humor, jeder Menge purer Ironie und etwas Seelenstriptease zwischendurch - denn ich bin mehr als nur eine hübsch gekleidete Hülle.
Und ich hab jede Menge zu erzählen!

noneArina xoxo

Dienstag, 5. April 2011

Photobucket "Ich bin dann mal weg, ein Kerzchen anzünden!"

Letzten Samstag war ich seit einer gefühlten Ewigkeit mal wieder zusammen mit Marcel im Japangarten in Düsseldorf. Diesmal jedoch nicht mit Bentos im Gepäck, sondern mit Feuerzeug & Kerzen:

Photobucket

Photobucket

Das wollten wir schon längst machen, kamen aber leider nie dazu. Irgendwie hatte es mich gefreut, dass tatsächlich noch jemand Blümchen vorbeigebracht hatte (auch wenn ich mir fast vorkam als würde ich an einem Grab sitzen...).

Im Garten selber blieben wir jedoch nicht lange obwohl uns Samstag nur so die Sonne auf den Kopf schien & das Wetter einfach perfekt war um sich auf die Wiese zu werfen & ein wenig zu entspannen. Das, wozu der japanische Garten (laut Schildern die überall rumstehen) eigentlich da ist. Dies war jedoch nicht möglich, da wenige Meter entfernt auf einem größeren Stück Wiese ein Haufen Asis Jugendliche meinten Radau zu machen, rumzuschreien, Müll im kompletten Park zu verteilen & ordentlich zu saufen & zu saufen und...erwähnte ich schon zu saufen?
Gott sei dank flog die Polizei an diesem Tag im Park ziemlich tief & als dann zum wiederholten male laut & deutlich eine Bierflasche zerschepperte gaben sie sich ihnen gegenüber endlich die Ehre & forderten nette Dinge wie: "Ihr räumt das jetzt auf & geht woanders saufen!".
Nice.
10 Minuten Ruhe, dann ging der Tumult wieder los.
Ätzend. Versteht mich nicht falsch, es macht bestimmt Spaß mit einem Haufen Kollegen auf einer Wiese zu chillen & was zu trinken und wenn dies nunmal der Lebensinhalt mancher 13jährigen heut zu Tage geworden ist, bitte schön, interessiert mich nicht! Aber bitte, bitte, bitte macht sowas nicht in einem öffentlichen Park der AUSDRÜCKLICH zur Entspannung dient. Tut mir leid, zwischen Bierflaschen & asozialem Rumgebrülle möchte ich nicht meine Picknickdecke ausbreiten -___-

Photobucket

Wie dem auch sei, kein Düsseldorf-Besuch kommt ohne einen Bummel durch die Japanmeile davon & kein sonniger Tag ohne...EIS! Das ist nämlich Japanmeilen-Pflichtpunkt Nr. 1!

Photobucket

Photobucket
herp derp~

Photobucket

Diemsal war ich experimentierfreudig & habe nicht das übliche Meloneneis genommen, sondern Erbeere. Das Eis hieß (wie man oben sieht) übrigens trotzdem "MELONA" & schmeckte nach jeder Menge Chemie aber nicht nach Erdbeere. Nächstes mal nehme ich wieder Melone!
Somit wäre Japanmeilen-Pflichtpunkt Nr. 1 abgehakt.

Japanmeilen-Pflichtpunkt Nr. 2: PUUURIIIIIS ♥♥♥

Photobucket

Photobucket

Ich war wirklich froh zu sehen dass der tolle Automat vom letzten mal wieder geht ♥ (ich hatte nämlich auf vielen Blogs gelesen, dass der wohl lange Zeit defekt war)

Japanmeilen-Pflichtpunkt Nr. 3: RAMSCH KAUFEN!

Photobucket

In meinem Fall ist es diesmal ein Keks-Spiegel & ein Plüsch-Eistüten-Handyanhänger geworden. Ich kenne mich, beides landet zu 99% wieder in einer Schublade bei dem ganzen anderen Japanramsch & wird nie benutzt...wie immer bei mir...^_^" *hüstel*

Japanmeilen-Pflichtpunkt Nr. 4: FRESSKRAM KAUFEN!
Aber wie Fresskram das so an sich hat, ist er immer eher weg, als dass man ein Foto machen kann ^_^' Diesmal hatte ich die üblichen Green Tea-Schnitten gekauft die ihr schon kennt, ein Dorayaki und -wie immer- ein Paket Yakisoba. Marcel hingegen war diesmal mutig & hat sich ein Paket natto für zu Hause mitgenommen.
NATTO!
LEUTE!
Kennt ihr Natto?
Wenn nicht: Das sind fermentierte Sojabohnen. Isst man in Japan oft ganz traditionell auf Reis zum Frühstück. Sollen leicht nussig im Geschmack sein, sind jedoch deswegen besonders bekannt weil sie SCHLEIMIG SIND & FÄDEN ZIEHEN OHNE ENDE beim essen. Das klingt doch appetitlich, mhm?
Oh ja & wer weiß wie gut duften tut das Zeug auch nicht.

Sonntagmorgen hat Marcel das Zeug tatsächlich zum Frühstück gegessen. Wenn ihr also die Ausgeburt der Hölle in bewegten Bildern sehen wollt...bitte sehr:



Ich habe nicht einmal die Menge eines ganzen Teelöffels probiert. Es riecht wie eine ausgekochte Arbeitssocke von meinem Dad, ist schleimig im Mund & schmeckt irgendwie ekelhaft aber irgendwie auch nach...nichts.
Urks. Mein Fall ist es nicht, aber wenigstens probieren musste ich es einmal!

Photobucket

So & damit ihr euch nicht nur zu Tode ekelt gibt es ganz zum Schluss noch ein Outfit-Foto:

Photobucket
Chiffonbluse - New Yorker
Kleid - Offbrand
Schuhe - Ebay
Tasche - Bodyline
Accessoires - New Yorker, selfmade


Bye ♥

Kommentare:

  1. Ich find das schön,wie du die Bluse mit dem Kleid kombinierst. Die Bluse hab ich nämlich auch, aber bin noch nie auch nur auf den Gedanken gekommen, das so zu tragen :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte Natto schon immer mal "in Aktion" sehen... urgs x__X ich spar mir jetzt mal zu erwähnen, wie das für mich aussieht xD

    Haach, ich liebe dein Outfit <3

    AntwortenLöschen
  3. IIIEH DAS SIEHT AUS WIE *piiiiiiiiiiiiiep* gut dass ich eben gegessen hab x_____x

    Der Tag war wirklich schön zum raus gehen und fein Kerzen angemacht habt ihr (hatte ich erwähnt dass ihr soooo süß zs ausseht?)

    Dein Kleid was du anhattest mag ich... nein korrigiere: ich liebe es *__* Schaut awesome aus! *neid neid*

    Rumiiiiiiii

    AntwortenLöschen
  4. iiiih natto ist sooooo eklig!!! xD wenn ich das nur rieche *ürks*
    aber dein outfit ist sooooo niedlich!!!! *_____* steht dir so gut! <3

    AntwortenLöschen
  5. Woah, Natto sieht übel gruselig aus & verhält sich auch so D:
    Btw. mein Held & ich haben im Sommer vor ein paar Tage nach Düsseldorf zu fahren & deshalb wollte ich dich mal fragen ob du vielleicht nützliche Tipps für mich hättest :D Also, wo's leckeres Nom gibt & was man sich dringend anschauen sollte & was weniger :3
    <3

    AntwortenLöschen
  6. Wuuuaaah. Wie eklig das Zeug aussieht! :/
    Und dein Outfit und dein Makeup sind zuuuuckersüß! :)

    AntwortenLöschen
  7. Dieses Zeug sieht nicht aus wie etwas zu Essen sondern wie ein Requist aus einem Alien-Invasions-Film XDD

    Dein outfit ist sooo hübsch... richtig Frühlingshaft ^^ Und die Puri-Fotos sind zuckersüß X3

    AntwortenLöschen
  8. ich mag beide eis-sorten :D ist bei mir auch pflicht. am samstag das letzte mal :D:D

    AntwortenLöschen
  9. Du bist mal wieder supersüß! Das Kleid gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  10. Das Natto Fäden zieht, ist mir eigentlich noch egal. Aber es schmeckt einfach furchtbar. >__< Aber gibt ja genug leckere Dinge in der japanischen Küche. :-)

    AntwortenLöschen
  11. Ich würde es echt gern mal probieren mit dem natto... aber danach überleg ich es mir nochmal XDDDD

    AntwortenLöschen
  12. Das Porträtfoto von dir ist sooo Zucker!

    AntwortenLöschen
  13. Ah schön der Post. ^.^
    Nächste Woche treff ich mich mit einer Freundin und wir wollen auch in den japanischen Garten usw. Das macht jetzt Spaß auf mehr.

    Wo hat Marcel das Natto her? Gibts das bei Maruyasu? Ich würd das auch gern mal probieren.

    AntwortenLöschen
  14. sehr süßes Outfit und Dein Augen make up ist der Hammer ++++wow

    AntwortenLöschen
  15. OMG Natto sieht wirklich widerlich aus -.-

    Danke für das Outfit-Post, das hat mich wieder zu positiven gedanken inspiriert, sinst wär mir glaub ich echt mein gerade verspeistes Mittagessen wieder hochgekommen^^

    Aber sag mal, ists bei dirso warm dass du schon ohne Strumpfhose rumlaufen kannst? Oder hast du so eine helle hautfarbene an?^^

    AntwortenLöschen
  16. @Sue:
    Ufff...zugegeben, soo viel kenne ich von Düsseldorf nicht xD Aber auf jeden Fall solltet ihr mal auf die Japanmeile! Die ist auf der Immermannstraße, keine 3 Minuten Fußweg vom Düsseldorfer HBF entfernt, also sehr leicht zu finden. Dort findest du dann schon von alleine verschiedene Restaurants, aber vor allem würde ich das NaNiWa empfehlen *_* Davon gibt es 2 Stück, beide direkt nebeneinander. Ein Restaurant ist nur für Sushi & eines für Ramen! Falls ihr hingehen solltet, reserviert vorher einen Platz: Selbst unter der Woche ist es dort meist rappelvoll. Samstags bekommt man gar nicht erst ein bein an die Erde & kann auch durchaus schon mal eine halbe Stunde oder länger vor der Tür warten xD' Aber es lohnt sich!!

    Sonst würde ich noch sagen, dass sich ein Besuch im Nordpark IMMER lohnt. Der Nordpark ist ein riiiesiger Park mit verschiedenen themenbasierten Gärten, unter anderem auch dem japanischen Garten ♥ Und wenn du Lust auf Tierchen hast & einen kitschigen Spaziergang: Vor dem Nordpark ist der "Aquazoo". Darin befinden sich aber nicht nur Wassertierchen, sondern Viehzeugs jeglicher Art bis hin zu einem tropischen Garten & sogar einer Dinosaurierausstellung xD' Irgendwie ist in diesem Gebäude ALLES drin. Für 4€ Eintritt, wenn ich mich nicht irre xD'

    Bei gutem Wetter kann man aber auch einfach nur schön an der Rheinpromenade chillen. Entweder an der Rheinbrücke, auf der Wieso am Rhein oder an einem der tausenden Ständen & Cafes die sich dort aneinanderreihen & besucht werden wollen :D
    Alles in allem kommt mir D-Dorf aber auch immer recht teuer vor...oder ich Besuch immer die falschen Restaurants/cafes xD'

    Abends könntet ihr wenn ihr Lust habt die "Längste Theke der Welt" besuchen, also die Düsseldorfer Altstadt wo Abends eine Kneipe an der nächsten ist...wie eiiine ewig lange Theke eben :'D

    Shoppen kann man in D-Dorf auch super & neben den ganzen typischen Großen Ketten die man in jeder Großstadt findet hat D-Dorf auch ein paar wenige "Szene"-Shops die alle in irgendwelchen etwas abgelegenen Seitengassen liegen...da muss man echt suchen xD'

    So...das wars mit dem D-Dorf Guide :D Irgendwelche Orte/Dinge die total negativ sind vor denen ich warnen müsste fallen mir gerade nicht ein...ich gehe jetzt duschen, vielleicht fällt mir dabei ja doch noch was ein, wenn ja ergänze ich es noch xD

    @Lovelorn:
    huch? wieso denn das letzte mal?

    @Mon_star:
    Ja genau, das ist von Maruyasu ^__^ 2 kleine Päckchen haben 1,98€ gekostet!

    @DarkDesire:
    Ich habe tatsächlich eine haurfarbene Strumpfhose an, die ist allerdings aus Nylon & hat gerade mal 20den...also habe ich theoretisch nichts an den Beinen xD Samstag waren es aber erstaunlicherweise auch knapp 24°C! Richtig sommerlich! Sonntag hingegen war es wieder kalt & hat geregnet...Aprilwetter eben ^^''

    AntwortenLöschen
  17. tolle fotos aber das natto sieht wirklich net lecker aus wie mans immer sagt ,,die auge isst mit´´

    AntwortenLöschen
  18. Dein Outfit is total süß und das du Kerzen im japanischen Garten aufgestellt hast finde ich sehr toll.

    Die Natto sehen echt sehr unappetitlich aus. Ich glaub die will ich garnicht probieren.

    Ich war Samstag auch in D-dorf aber ich hab dich garnicht gesehen. *schnief*
    Dabei hatte ich sogar das weiße Kleid mit deinem Design an. ^-^

    AntwortenLöschen
  19. Ich danke dir ♥
    Wir werden uns deine Tipps auf jeden fall zu Herzen nehmen :D Das mit der Japanmeile haben wir schon gehört & sind total gespannt... Essen *-*!
    Wie gesagt, dankeschön <3 :D

    AntwortenLöschen
  20. Ich hatte überlegt in den Osterferien nach düsseldorf zu fahren, aber... haben die beiden Bookstores nicht jetzt Lieferprobleme, wegen der Katastrophe in Japan? Die Sachen kommen doch alle aus Japan und irgendwie konnte ich mir nicht vorstellen, dass sie momentan beliefert werden...
    Aber jetzt wo du da warst: Merkte man etwas davon?

    AntwortenLöschen
  21. @Sue:
    Nix zu danken ;D

    @Ms. Nobody:
    awww, schade, ich hätte dich gerne gesehen .____.

    @Anonym:
    Nein, erstaunlicherweise gar nicht! Im OCS habe ich vereinzelt ein paar Zeitschriften nicht gesehen, allerdings kann dies auch einfach daran gelegen haben, dass die Ausaben bereits ausverkauft waren. Alles in allem merkt man an dem Warenbestand der Läden keinen Unterschied zur Zeit vor der Katastrophe. Auch die Lebensmittelgeschäfte sind wie immer prall gefüllt auch mit Frischwaren. Ich war selber ganz erstaunt!

    AntwortenLöschen
  22. Das Melonaeis das du da gegessen hast, ist aber anscheinend koreanisch <3 Zumindest laut der Schriftzeichen xD
    Du würdest mir nicht zu fällig verraten in welchem Laden in Düsseldorf du die gekauft hast? Hab da bisher irgendwie noch nie Eis gefunden x_x

    AntwortenLöschen
  23. wow du siehst super aus! *_* Ich find deinen Stil absolut klasse & das Augen Make Up ist einfach genial! Aaaah, neid, neid, neid ((:
    xoxo,
    Samii

    AntwortenLöschen
  24. ihgitt sieht das abartig aus :X respekt dass du das probiert hast, ich könnte mich beim anblick schon fast übergeben, bei dem gedanken, dass die fermentiert sind *würg*

    AntwortenLöschen