Light Pink Pointer

♥ Herzlich Willkommen!

Totenköpfe und Schleifchen, Nieten und Glitzersteinchen, Zombies und Kätzchen, schwarz und rosa: eben düster und kitschig...willkommen in meiner Welt! Hier findet sich alles von Outfitposts und der letzten Shoppingausbeute, über Rezepte und Reviews bis hin zum alltäglichen Gemecker über Gott und die Welt. Das Ganze gekonnt gewürzt mit einer kleinen Portion Humor, jeder Menge purer Ironie und etwas Seelenstriptease zwischendurch - denn ich bin mehr als nur eine hübsch gekleidete Hülle.
Und ich hab jede Menge zu erzählen!

noneArina xoxo

Samstag, 19. November 2011

Photobucket OUTFIT: Mal wieder was Normales...mit Fensterglas auf der Nase!

Damit mein Blog nicht ganz ausstirbt gibt es bevor ich endlich ins Bett gehe noch ein recht frisches Outfit vom letzten Dienstag ^__^

Photobucket
♥ Collegejacke - Urban Classics
♥ Rock - Primark
♥ Stiefel - New Yorker
♥ Tasche - Primark
♥ Schal - LIFE!

Photobucket

Wie ihr vielleicht seht sind meine Haare wieder frisch gefärbt & mein Clip-in Pony ist auch wieder zurück! Man, hatte ich ihn vermisst ♥
Und bevor jemand fragt, nein, ich trage keine Brille, wie ich hier irgendwann schon mal schrieb...

Kommentare:

  1. Haha, totaler "College-Look"! :D Steht dir sehr gut!
    Der Pony hat ja jetzt ziemlich genau die selbe Farbe wie deine Haare! o.o Wow! Da sieht man echt keinen Unterschied oder Übergang ^__^

    AntwortenLöschen
  2. Sehr nice ♥

    Deine Haarfarbe ist echt extrem cool!
    Die College-Jacke steht dir auch sehr sehr gut! Wirklich.
    Hat n bisschen was von so ner Lehrerin mit der Brille und dem Duttdingens :D

    AntwortenLöschen
  3. Hübsches Outfit und die Haare knallen wieder so richtig ♥

    AntwortenLöschen
  4. Du siehst so klasse aus! *__*
    Den Shopper hab ich auch :'D Der ist toooll !

    AntwortenLöschen
  5. Yay das Outfit schaut echt klasse aus!!^_^
    Ich mag die Jacke und deine Schuhe total gerne!!:)

    Deine Haare sehen auch klasse aus!:)
    Wie bekommst du es aber hin, dass dein rot immer so gut hält? meins wäscht sich nach 2-3 Spühlungen immer sofort raus >.<

    AntwortenLöschen
  6. I love that jacket and your hairstyle.

    AntwortenLöschen
  7. Hai :)

    Sehr hübsche Outfits! Und die wunderhübscheste Collegejacke überhaupt :D

    Aber auch mal ne ganz andere Frage.. Wie ist das mit deinem Tattoo bei der Arbeit? Ich wollte eigentlich wohl gerne eins am Handgelenkt, aber tendiere mittlerweile schon stark zum Fuß, weil ich gerade ne Ausbildung zur Erzieherin mache und in meinem kleinen spießerigen Städtchen wird sowas sicher nicht gern gesehen ;(
    Hast du das irgendwie mitm Chef abgesprochen, oder hat der dich so kennengelernt, oder hast du überhaupt irgendwie Angst durch das sichtbare Tattoo keinen Job zu kriegen?

    Liebe Grüße von einer komplett verwirrten Zary :*

    AntwortenLöschen
  8. wow sieht total nice aus dein blog, auch wenn ich skeptisch mit den linsen bin, verträgst du die den ohne probleme=?

    AntwortenLöschen
  9. das sieht soooo hübsch aus, würde ich sofort so anziehen.

    AntwortenLöschen
  10. @Zary:
    Ich habe meine Ausbildung seit August, das Tattoo erst seit letztem Monat, demnach hat mein Chef mich noch ohne Tattoo kennengelernt. Ich hatte ihm nichts davon erzählt & es mir einfach stechen lassen, was aber total okay war, bei uns sind mehrere Mitarbeiter (SEHR sichtbar) tätowiert, weshalb ich nicht nach einer Erlaubnis gefragt hatte bzw. ich wollte es auch irgendwie nicht aus "Angst" er hätte evtl nein sagen können, denn ich wollte dieses Tattoo unbedingt endlich haben, da es mir sehr viel bedeutet & ich wollte mich da von nichts aufhalten lassen.
    Vermutlich ist mein Tattoo auch nicht überall hier gerne gesehen...na und?
    Verleg dein Tattoo nicht an eine andere Stelle wo du es eigentlich gar nicht haben wolltest nur, weil man es dort nicht sieht. Überlege dir gut was du willst & wo du es willst & wenn du dir sicher bist, dass es DAS Tattoo ist, dann lass es dir stechen und lasse dich nicht von irgendwelchen spießigen Idioten abhalten. Es ist DEIN Leben, DEIN Körper, also tu was DU für richtig hälst.
    Klar habe ich überlegt ob mir das Tattoo bei meiner Berufswahl vielleicht Steine in den Weg legen könnte, sowas sollte man immer tun, denn unüberlegte Handlungen bereut man sonst schnell, aber ich hatte nie vor mal mit dem Hintern bei der Bank, im Büro oder sonst wo zu sitzen, wo es bierernst zugeht, ich wollte schon immer einen "lockereren" Beruf, egal es nun der Friseurberuf geworden ist, der Visagistenberuf, wo ich noch mit Fortbildungen hin möchte, oder z.B. die Mediengestalterin, die ich ursprünglich werden wollte.
    Frag am besten deinen Chef/deine Chefin was er/sie dazu sagt, vor allem wenn bei euch kein anderer Mitarbeiter Tattoos hat ist es klüger nachzufragen, bevor es eine Abmahnung hagelt. Sollte jemand dagegen sein...ja...nun. Entweder verlegst du dein Tattoo dann wirklich an eine andere Stelle (aber nur wenn dir diese Stelle ebenfalls zu 100% zusagt & nicht nur des "Nicht-sichtbar-seins" wegen!!) ooooder du wartest noch etwas bis du deine Ausbildung fertig hast und/oder einen festen Job hast wo du die Gewissheit hast, dass du dir das Tattoo nun "erlauben" kannst.
    Dennoch: Tu was DU für richtig hälst & lass dir auch bei anderen Dingen im Leben nicht zu sehr von anderen Leuten reinquatschen oder dich verunsichern. Wenn du etwas willst, tu es & steh dazu.
    Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück, dass alles klappt wie du es dir wünscht ♥

    @motzi:
    Es steht doch bei den Linsen bei ob ich sie vertragen habe oder nicht ;) Manche Linsen vertrage ich ohne Probleme, ein paar wenige haben schon mal Kopfschmerzen oder ein unangenehmes Gefühl auf einem Auge verursacht, aber sowas kann auch einfach tagesabhängig sein und ist von Mensch zu Mensch ja auch nochmal unterschiedlich. Außerdem: Würde ich sie nicht vertragen, würde ich sie wohl kaum tragen, oder?

    AntwortenLöschen
  11. <3 Dankesehr für diese mega ausführliche Antwort, ich weiß das bei uns eine Erzieherin ein Tattoo hat, aber das ist eigentlich nur sichtbar, wenn sie sich bückt.
    Am Besten ist's hier wirklich wohl, mal mit der Chefin zu sprechen :) Vielen, vielen Dank, dass du dir so viel Mühe machst zu antworten :*

    .. Ja, ich bin ein Nerd, ich bin wirklich so früh schon online :D

    AntwortenLöschen
  12. @zary mache momentan eine ausbildung zur sozialassistentin (sozusagen die vorstufe der erzieherin) und ich habe auch ein tattoo, ein nasen- und lippenpiercing sowie 7 ohrlöcher. während den praktika wurde ich niemals negativ darauf angesprochen, klar, die kinder sind neugierig, aber das gehört dazu.
    Unsere Schule wird von vielen besucht, die Tattoos, Piercings, "ungewöhnliche" Outfits und Frisuren haben.

    Ich finde es gerade gut, wenn ErzieherInnen Piercings und Tattoos haben, so lernt man damit umzugehen ohne gleich zu urteilen.


    s

    AntwortenLöschen
  13. @ Anon: Jaa, Sozialassistenz mach ich auch, als Quereinsteiger, hatte nur keine Lust das zu erklären, falls es gefragt worden wäre, mit Erzieher können die meisten Leute mehr anfangen ;)

    Ich find's eben auch gut, wenn ErzieherInnen Piercings und Tattoos haben, aber hier weiß man's halt nich so genau, is so n bisschen ländliche Gegend ;D Ich werd's auf jeden Fall mit meiner Anleiterin und Chefin mal absprechen, welche Erfahrungen die so gemacht haben und wie sie dazu stehen. Auch dir vielen Dank für die Antwort :)

    AntwortenLöschen
  14. Das Outfit ist echt super, genau mein Geschmack! Würde ich auch sofort so anziehen :)

    AntwortenLöschen