Light Pink Pointer

♥ Herzlich Willkommen!

Totenköpfe und Schleifchen, Nieten und Glitzersteinchen, Zombies und Kätzchen, schwarz und rosa: eben düster und kitschig...willkommen in meiner Welt! Hier findet sich alles von Outfitposts und der letzten Shoppingausbeute, über Rezepte und Reviews bis hin zum alltäglichen Gemecker über Gott und die Welt. Das Ganze gekonnt gewürzt mit einer kleinen Portion Humor, jeder Menge purer Ironie und etwas Seelenstriptease zwischendurch - denn ich bin mehr als nur eine hübsch gekleidete Hülle.
Und ich hab jede Menge zu erzählen!

noneArina xoxo

Montag, 29. August 2011

Photobucket Und da wars schon wieder kupfer...

Gestern habe ich nach nur knapp 3 Wochen wo ich jetzt erst im Betrieb bin meinen Chef kennen gelernt, Dirk Gresch. Er hatte alle Mitarbeiter aller Filialen zum Essen in die "Kirchhellener Weinscheune" eingeladen, einer richtigen Scheune die zu einem Lokal umgebaut wurde und irgendwo im nirgendwo in einem kleinen Kuhkaff lag, mit einem halben Streichelzoo vor der Tür: Pferde, Hunde, Esel, Gänse, Ziegen...usw :D
Ich war ehrlich gesagt tierisch nervös, aber ich glaube ich konnte doch einen guten Eindruck beim Chef hinterlassen. Oder zumindest hoffe ich das ^_^'

Photobucket
♥ Jeansbolero & Top - New Yorker
♥ Rock - Madonna (Ebayfund)
♥ Stiefel - Ebay
♥ Tasche - Deichmann
♥ Accessoires - H&M, Primark, New Yorker, Tally Weijl

Übrigens hatte ich total unpassenderweise genau gestern einen totalen bad-hair-day, ich konnte mit meinen Haaren machen was ich will, es sah irgendwie einfach alles scheiße aus & so griff ich aus Verzweiflung sogar zu meinem Clip-in-Pony...war in diesem Fall die beste Option ^__^"
Wie man sieht ist auch die Fabe schon extrem verblasst und ich habe wieder mein unerwünschtes Kupferrot. Sieht aus als wäre ich in den Heißwaschgang gekommen...
Gott sei dank wird die Farbe schon bald wieder aufgefrischt, dann leuchte ich wieder ;D

Dienstag, 23. August 2011

Photobucket warmness on the soul

Vergangenen Donnerstag hatten Marcel und ich unseren 4. Jahrestag...unseren VIERTEN. Vier Jahre, Leute. Und ich weiß nicht ob sie mir vor kamen als wären sie im Flug vergangen oder ob sie mir wie eine wundervolle Ewigkeit erscheinen. Von beiden irgendwie etwas, aber was auch immer von beiden überwiegt, glücklich bin ich so oder so ♥

Zur Feier des Tages gingen wir Abends nicht nur chinesich essen, nein, auch meine Haare bekamen ein komplett Makeover, denn ich sah inzwischen mehr als grausig aus auf dem Kopf & da ich ja nun Friseur-Azubine bin konnte das natürlich unter gar keinen Umständen so bleiben.

Photobucket
Der Ansatz aus der Hölle :D

Kurze Zeit später brutzelte ich nun fröhlich unter dem Climazon, mit einer tödlichen Chemiemixtur auf meinem Kopf :D

Photobucket
Yeah, sexy!

Niko, der Salonleiter, wusste, dass ich später noch etwas vorhatte & so stylte er mir anschließend sogar noch die Haare, machte mir hübsche Locken, schnippelte hier & da noch etwas rum & siehe da!
Ich sah wieder aus wie ein Mensch auf dem Kopf:

Photobucket
Falls sich jemand wundert was so seltsam an mir aussieht: Ich war unter Zeitdruck & hatte keine Zeit mich fertig zu schminken...demnach trage ich keinen Lippenstift, keinen Gloss & das Übelste: Keine Mascara...wäh!

Als ich zu Hause ankam war die Haarpracht zum Großteil schon wieder zusammengefallen, weshalb ich selber noch etwas nachhelfen musste bevor Marcel & ich endlich essen gingen ♥

Photobucket

Photobucket
♥ Top - New Yorker
♥ Rock - Madonna (Ebayfund)
♥ Schuhe - Deichmann
♥ Tasche - H&M (Kinderabteilung)
♥ Accessoires - New Yorker, LIVE!, selfmade

Als ich vom Friseur kam war ich eh schon gut gelaunt an diesem Tag, aber meine Laune hob sich erneut als ich auf dem Küchentisch 2 Päckchen für mich liegen sah. In dem einen war meine neue schwarze Perücke die ihr bereits kennt, in dem anderen der Rock den ihr oben seht.

Photobucket
Rosen ♥♥♥

Den hatte ich eine Woche zuvor ganz nebenbei für 10€ bei Ebay ersteigert, während ich mit Marcel & meiner Mom "Insidious" guckte (was ein Kackfilm...guckt den bloss nicht...ich hab gelacht!). Neu, ungetragen & mit Etikett...yeah :D
Ich musste ihn einfach haben weil er mich vom Stil her total an die Marke "LIZ LISA" erinnert hat...außerdem hat er ein Blümchenmuster! Und er war billig! So! Genug gerechtfertigt :D

Photobucket

Marcel hatte den Tisch für 19Uhr reserviert & so waren wir dann letztendlich (dank meinem Dad) sogar pünktlich da & ich futterte gefühlte 10kg gebratenes Gemüse & Reis vom Buffet xD
Bisher hatte es jedes Jahr an unserem Jahrestag geregnet, doch dieses Jahr übertraf ALLES, denn während wir aßen brach draußen die reinste Flut los, gepaart mit Gewitter & Sturm.
Und wir waren dort.
Ohne Auto.
Auf die Busse angwiesen.
Mit nur einem Schirm.
Als der Regen auch nur minimal nachließ nutzten wir sogleich die Chance & sprinteten zur Bushaltestelle und es wundert mich wirklich, dass meine Erkältung nicht noch übler wurde, so nass wie wir wurden.

Photobucket
Das Bild ist natürlich vorher entstanden...nachher waren wir nicht mehr vorzeigbar xD

Dennoch war es einfach ein wunderschöner Tag ♥ Auch der Regen wird wohl langsam Tradition, genau so wie jedes Jahr an meinem Geburtstag schlechtes Wetter ist. Ich sag es ja, Petrus und ich werden keine Freunde mehr.

& zur Feier des Tages (und weil wir schon jetzt beide selber drüber schmunzeln müssen wie wir aussahen) gibt es zum Abschluss ein Bild von dem Tag, als wir vor 4 Jahren zusammen kamen...oh my.

Photobucket

Es ist wirklich viel Zeit vergangen...VIEL Zeit. Wir müssen ja jetzt schon über uns selbst lachen. Wie soll das mal werden wenn wir 30 sind? :D

Freitag, 19. August 2011

Photobucket Old School Doll

Photobucket

So sehr wie ich Sweet Lolita oder gar OTT Sweet mag, ich liebe, liebe, liebe schlichte Gothic Outfits mit einem richtigen Old School Touch ♥
Und meine neue schwarze Perücke ist einfach perfekt für solch ein Outfit ;D
(Sorry im Vorraus für die zu 99% schlecht belichteten bzw ÜBERbelichteten Fotos...wäh!)

Photobucket
♥ Cutsew - FAN + FRIEND
♥ Rock, Schuhe, Tasche, Strümpfe - BODYLINE
♥ Headbow - SWEET LIKE YOU
♥ Brosche - MERRY ME
♥ Perücke - EBAY

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Ich bin ja ehrlich, so hundertprozentig einig bin ich mir noch nicht ob mir die Perücke steht...vermutlich nur für gewisse Outfits/Stile. Schwarz wäre bei mir keine Farbe für die Ewigkeit, ich bin einfach...rot!
Was meint ihr? :D

Der nächste Post wird übrigens wieder ein längerer...schließlich hatten Marcel und ich gestern vierten Jahrestag, ich war vorher noch beim Friseur & hab meine Haare machen lassen (Ja, unter der Perücke schlummern wieder tolle Haare! Kein Ansatz mehr & endlich wieder Schnitt drin, yeah!) und last-minute kam sogar noch mein neuer Gyaru-Blümchen-Rock an den ich dann tatsächlich noch am selben Abend ausführen konnte...seid gespannt ;D

Mittwoch, 17. August 2011

Photobucket ERNST IS BACK!!

Photobucket

Na, kennt ihr ihn noch, den lieben Ernst?
Es ist noch nicht mal ein ganzes Jahr her, dass der gute Ernst sich ordentlich in mein Leben einmischte & ich dachte es wird erstmal nicht übler werden, aber der Ernst ist ein Arschloch & ernster gehts immer.

Ich mache es einfach kurz, denn die meisten wissen es eh schon:
Ich bin nun raus aus der Schule, hatte vorletzte Woche Donnerstag ein Bewerbungsgespräch, letzte Woche Montag einen Probearbeitstag & bin seit Dienstag nun offiziel Azubine. In 3 Jahren bin ich dann Hairstylistin, wenn dann alles klappt wie ich es gerne hätte später Visagistin.
Somit wurden meine 6 Wochen Ferien von heute auf morgen aprupt auf nur knapp 2 Wochen gekürzt & der Ernst schmiss mich kurzerhand ins knallharte Berufsleben. Seitdem acker ich schon jeden Tag wie bekloppt & bin dann Abends immer sowas von todmüde, dass ich nur noch kurz online gehe, Mails checke & danach wie ein Zombie ins Bett falle. Danke Ernst!

Dies erklärt auch meine derzeitige Blog-Abstinenz...wenn das so bleibt wird es wohl öfter zu solchen Blog-Flauten kommen, was mir echt leid tut...aber ich denke sobald ich mich einmal richtig an den Arbeitsalltag gewöhnt habe wird sich das auch wieder etwas ändern ;D
Erstmal abwarten...und mit dem Ernst 'nen Tee trinken!

Photobucket

Bleibt mir bitte trotzdem treu...ich bin hoffentlich bald wieder mit etwas spannendem zurück ;D

Donnerstag, 4. August 2011

Photobucket Petrus und ich werden keine Freunde mehr

Ja, Petrus meint es nicht gut mit mir.
Nie.
Vor allem dann nicht, wenn ich mit Freunden und/oder meiner Familie etwas unternehmen will...

Sasa & ich hatten geplant uns gestern einen schönen Tag in Düsseldorf zu machen, mit dem vollen Programm eben: Endlich einen Bubble Tea probieren, Puris machen, mit japanischem Fresskrams eindecken, Ramsch kaufen und uns in den Japangarten chillen & Bentos essen.
Extra dafür hatten wir uns sogar einen Abend vorher noch in die Küche gestellt und diese ordentlich verwüstet.
Aber natürlich kommt alles immer anders als geplant...wäre ja langweilig sonst.

Es fing schon damit an, dass ich von Regentropfen auf meinem Fenster geweckt wurde und ich das erste mal am gestrigen Tag schlechte Laune bekam. Ein schöner Start in den Tag. Nichtsdestotrotz hab ich mich fertig gemacht & siehe da! Als Sasa um 11Uhr vor der Tür stand schien dann doch die Sonne & meine Laune hob sich. Schnell wurde alles in den kleinen Smart gestopft & wir fuhren los.

Kurze Zeit auf der Autobahn passierte dann DAS:

Photobucket

STAU! & zwar ein beschissen langer.
Keine 5 Minuten nachdem dieses Foto entstanden ist fing es dann auch noch an ordentlich zu schütten.
Als hätte der Stau uns noch nicht genug miese Laune bereitet...
Und so standen wir im Stau, hörten Hardcore Remixe von Super Mario & brachten ordentlich den kleinen Smart zum wackeln :D
Irgendwann wurde uns die Sache zu bunt & wir ließen uns mit Hilfe des Navis durch halb Essen führen, einmal um den Stau herum bis wir irgendwann dann doch in Düsseldorf ankamen, wo ein Wetter herrschte, das unbeständiger kaum hätte sein können:
Regen, Sonne, Regen, Sonne, Regen, Sonne...
Da konnten wir auch mit unseren sommerlichen Outfits nichts mehr reizen, denn die tangierten Petrus anscheinend mal so gar nicht:

Photobucket
♥ Kleid - Offbrand
♥ Schuhe, Jeansbolero - New Yorker
♥ Tasche - Bodyline
♥ Accessoires - New Yorker, Claire's, Primark

Auch Sasa gibts diesmal ganz ladylike & im Sommerkleidchen:

Photobucket
Für alle die sich wundern: Ja, auch Sasa ist unter die Perücken-Trägerinnen gegangen...
es spart einfach SO viel Zeit xD

Wir hatten inzwischen beide Hunger bis zum geht nicht mehr & nun ratet mal wo unsere Bentobox war? Genau! Im Kofferraum...da war sie gut aufgehoben -__-

Photobucket
Das wäre unser Proviant gewesen T__T'

Vom Hunger gesteuert wuselten wir also von einem Laden zum nächsten und futterten uns durch (so kam es mir zumindest vor, letztendlich haben wir gar nicht so viel gegessen xD').
Danach wurden natürlich Puris gemacht:

Photobucket

Das sind nicht alle da ich ja leider immer noch keinen Scanner habe & der Rest sich einfach nicht abfotografieren lassen wollte -_-'

Als nächstes auf unserer To-Do-List stand das Kaufen & Probieren eines Bubble Teas...ich war wirklich gespannt! Vor dem BoboQ stand schon eine Schlange bis aus dem Laden HERAUS & so warteten wir ersteinmal geduldig.
Ich bestellte mir letztendlich einen Strawberry Green Tea mit Popping Boba Strawberry Perlen.
Okay. Soweit so gut, ich hatte keine Ahnung was mich erwarten würde. Zwar wusste ich durch Onlineartikel & Berichte schon wie diese "Perlen" sein würde, aber als ich an dem Strohhalm zog & SCHWUPPS plötzlich so ein Ding im Mund hatte war es doch erstmal etwas seltsam xD

Photobucket
Fuck yeah, BUBBLE TEA :D!!

Photobucket
Sasa hatte Red Guava Green Tea mit Green Tea Jelly!

Alles in allem war der Bubble Tea aber einfach FUCKING AWESOME ♥♥♥
& 3€ für den Becher finde ich auch total okay. Am liebsten möchte ich so bald wie möglich wieder hin ♥

Dienstag, 2. August 2011

Photobucket BLING ✫ BLING ✫ BLING

Bestimmt erinnert ihr euch noch an das neue Handy, dass ich zum Geburtstag bekommen habe & mit Sicherheit könnt ihr euch denken, dass ich das Handy zwar hübsch finde, aber viiiel zu unkitschig.Also hab ich einen haufen Glitzersteichnen & anderen Dekokrams bestellt und vorgestern dann endlich mein Handy dekoriert. Mit Erfolg, wie ich finde!

Angefangen hat alles noch so, mit einem nackten Handy & viel viel Dekozeugs...

Photobucket

Nach ca. 6 Stunden hochkonzentrierter Arbeit sah das Handy (bzw die Hülle darum) so aus:

Photobucket

Photobucket

KIIIITSCH!! :D
Es war eine beschissene Fummelarbeit jeden kleinen Glitzerstein einzeln mit einer Pinzette aufzukleben & 6 Stunden lang super aggressiven & stinkenden Kleber einzuatmen war bestimmt auch nicht so ganz gesund, aber es hat sich gelohnt, ich bin zufrieden ♥