Light Pink Pointer

♥ Herzlich Willkommen!

Totenköpfe und Schleifchen, Nieten und Glitzersteinchen, Zombies und Kätzchen, schwarz und rosa: eben düster und kitschig...willkommen in meiner Welt! Hier findet sich alles von Outfitposts und der letzten Shoppingausbeute, über Rezepte und Reviews bis hin zum alltäglichen Gemecker über Gott und die Welt. Das Ganze gekonnt gewürzt mit einer kleinen Portion Humor, jeder Menge purer Ironie und etwas Seelenstriptease zwischendurch - denn ich bin mehr als nur eine hübsch gekleidete Hülle.
Und ich hab jede Menge zu erzählen!

noneArina xoxo

Dienstag, 29. November 2011

Photobucket WIP: Unleash your inner demon

Photobucket

Irrenanstaltkunst meets Kaffee mitten in der Nacht. 
Angenehme Träume wünsche ich!

"Ihr habt euch schon so manches mal die Mäuler über mich zerrissen.
Manch Faust voll Dreck und mancher Stein wurden nach mir geschmissen.
Doch aus Dreck, da mach ich Mörtel,
bau aus Steinen Barrikaden
und die aufgerissenen Mäuler näh ich zu mit festem Faden.

Meine schwarze Liste beginnt mit einem Satz:
"Wer zuletzt lacht, lacht am besten!"
und am ende ist noch Platz.
 Auf der Liste meiner Feinde,
ist auch für euch noch Platz.
Wer zuletzt lacht, lacht am besten.
Merkt euch diesen Satz.

Ich war für euch so manches mal das Ziel für Spott und Hohn:
Nicht einer hat an mich geglaubt,
eure Bosheit war mein Lohn.
Doch kein Spott und keine Arglist warfen mich aus meiner Bahn.
Ab jetzt wird zurück geschlagen.
Aug' um Aug' und Zahn um Zahn"


Saltatio Mortis - Ode an die Feindschaft


Mittwoch, 23. November 2011

Photobucket The Patron Saint of Switchblade Fights

Photobucket

Gestern war Dienstag & dies wiederum heißt ich hatte meinen einzigen freien Tag in der Woche (abgesehen vom Sonntag natürlich) & genau so wie letzte Woche war ich auch gestern wieder mit Marcel unterwegs, diesmal ging es jedoch nicht in die Sushibar, sondern nach Essen zum Bubble Tea trinken ♥

Vorher jedoch ließ ich mir endlich mal wieder die Nägel machen & stöberte durch ein paar Geschäfte, da Marcel & ich uns erst später getroffen hatten. Bei "T€DI" fand ich dann diese beiden Sachen hier:

Photobucket

Süß, oder? Hab echt nicht schlecht gestaunt, als ich Spiegel mit Pullipdolls drauf dort gefunden habe & musste einfach einen mitnehmen! Leider waren fast alle anderen Spiegel kaputt, deshalb ist es nun eben der Spiegel auf dem Foto oben geworden, für nur 2€! Das Motiv ist übrigens ein Wackelbild & wenn man den Spiegel kippt schließt und öffnet sie ihre Augen ♥
Das Armband gab es auch noch in vielen anderen Farben und es hat auch nur 1,50€ gekostet...manchmal liebe ich Ramschläden ja, man findet einfach IMMER etwas ^_^"

Sehr zufrieden war ich an diesem Tag mit meinem Make-up, denn ich habe endlich meine neuen Bottomlashes ausprobiert und ich habe mich dieses mal sogar am Contouring versucht, wie man eeetwas an der Nasenwurzel sehen kann (wenn man es weiß...oder auch nicht ^_^"). Gar nicht so einfach, aber mir gefällts!

Photobucket

Photobucket

Ebenfalls awesome: Mein neues Shirt aus Amsterdam!

Photobucket
Creeeeepy! :D

& hier einmal der Rest des Outfits:

Photobucket
♥ T-Shirt - H&M
♥ Jeans - Primark
♥ Stiefel - New Yorker
♥ Jacke - LIFE!
♥ Accessoires - H&M, LIFE!, Ebay

Photobucket

Photobucket

Ja, da ist sie schon wieder, die Bömmel-Frisur...ich war einfach zu faul für etwas aufwendigeres ^-^''

Im BoBoQ habe ich mir wieder einen Coconut flavoured milk tea mit Strawberry boba bestellt...maaaan, das Teil schmeckt einfach orgasmisch, wirklich!

Photobucket

& er schmeckt sogar SO geil, dass Marcel und ich gleich eine ZWEITE Bubble Tea-Runde gestartet haben & uns noch einen Tee für unterwegs mitgenommen haben...oh my.
Gut, dass wir keinen BoBoQ in Herne haben...ich würde arm werden!

Photobucket

Dienstag, 22. November 2011

Photobucket Ach du kacke...AMSTERDAM!

Photobucket

Ja heilige Scheiße aber auch.
Leute, ich war gestern in Amsterdam mit meinem Chef & den Arbeitskollegen (verfrühte Weihnachts"feier").
Ich mache mein Fazit des Tages kurz, knapp & zutreffend:
In Amsterdam leben nur Irre.
Oder Bekiffte.
Oder Irre Bekiffte, könnt ihr euch nun aussuchen.
Man findet in manchen Gassen wirklich nur einen Coffeeshop neben dem anderen und alles riecht nach Hanf & Crack & weiß der Geier für illegalen Substanzen. Da ist man schon high wenn man nur aus der Gasse rauskommt.
Ich war gestern echt Madame Paranoid & habe mich kaum getraut irgendwo was zu essen/trinken...man weiß ja nie, was einem da ma eben so mit ins Essen gemischt wird, vor allem wenn man nur die Hälfte der Sprache versteht. Ich war heilfroh irgendwann in einem irischen Cafe zu sitzen & einfach nur einen stinknormalen Kaffee zu trinken.
Nein, mal ernsthaft, das war echt...ja. Krass.
Und wenn nicht gerade ein Coffeeshop nach dem anderen in einer Gasse ist, ist ein Pornoladen dazwischen mit den seltsamsten Kram im Schaufenster wo ich teilweise erstmal 3x hingucken musste.
Drogen & Sex, das ist Amsterdam. Und alle sind irgendwie ober-gechillt oder übertrieben hyperhyper (woran DAS nur liegt)...
Wahnsinn, was für ein Tag...das war irgendwas zwischen "Ach du kacke, lieber Gott, lass die Zeit schnell rumgehen, ich will hier weg" & "Ja, war ja eigentlich doch echt lustig".
Jedenfalls war ich am Ende des Tages heilfroh wieder sicher zu Hause zu sein & vor allem DUSCHEN zu können, denn ich habe nach allem möglichen Zeugs gerochen welches ich im Leben niemals anrühren würde.
W.
T.
F.

EDIT:
Schade, dass selbst regelmäßige Leser die eigentlich wissen, dass ich gerne mal übertreibe diesen Eintrag so super ernst auffassen. Natürlich waren wir in einem Touristenviertel & wie die meisten wissen müssten, weil es fett in meiner Sidebar steht: Ich bin Straight Edge, ich hab von legalen/illegalen Drogen keine Ahnung & möchte es auch gar nicht wirklich. Dass ich da plötzlich etwas über-reagiere ist doch logisch, oder?
Holländisch versteht man recht gut, bzw kann es sich denken was es bedeuten soll, aber wenn ich einer Sprache nicht mächtig bin, bin ich prinzipiell bei allem schon mal etwas skeptisch & damit meinte ich jetzt nicht, dass ich davon ausgegangen bin, dass in den Falafeln die ich dort gegessen habe ja auf jeeeeden Fall auch Gras oder so gewesen sein muss. Ich fühle mich dann nur immer etwas "hilflos", wenn ich nicht wirklich etwas verstehe, und wenn mir dann die Allgemeinsituation in manchen Gassen schon nicht gefiel ist Skepsis doch wenigstens nachvollziehbar, oder?
Dass ich, wie bereits erwähnt, auch bei anderen Themen gerne mit meiner Schreibweise übertreibe ist auch nichts Neues. Warum es nun bei genau diesem Eintrag so dramatisch ist, erschließt sich mir nicht ganz, jedoch geht es immer noch um MEINE Erfahung & ICH hatte Sonntag einen SCHEIßtag & wollte mir auch mal Luft machen. Mich dann patzig zu fragen auf was ICH denn war finde ich auch nicht gerade freundlich, denn ich könnte mich nicht erinnern mit diesem Eintrag andersherum jemand persönlich angegangen zu sein.
Ebenfalls finde ich es schade, dass manche Leute noch nie kommentiert haben, aber wenn sie rummeckern können, kommen sie aus dem Gebüsch. Das finde ich wirklich mehr als schade :/
Wenn der Eintrag wirklich so fies rüberkam, dann tut es mir leid, denn dies war nicht meine Absicht, denn eigentlich ist dies nur ein weiterer "Mecker-und-übertreib"-Post.

Samstag, 19. November 2011

Photobucket OUTFIT: Mal wieder was Normales...mit Fensterglas auf der Nase!

Damit mein Blog nicht ganz ausstirbt gibt es bevor ich endlich ins Bett gehe noch ein recht frisches Outfit vom letzten Dienstag ^__^

Photobucket
♥ Collegejacke - Urban Classics
♥ Rock - Primark
♥ Stiefel - New Yorker
♥ Tasche - Primark
♥ Schal - LIFE!

Photobucket

Wie ihr vielleicht seht sind meine Haare wieder frisch gefärbt & mein Clip-in Pony ist auch wieder zurück! Man, hatte ich ihn vermisst ♥
Und bevor jemand fragt, nein, ich trage keine Brille, wie ich hier irgendwann schon mal schrieb...

Mittwoch, 16. November 2011

Photobucket REVIEW: WFL-A25 lenses in grey (Flower series)

note: to read the English review scroll down to the cursive written text ^_^!

Photobucket

Hey Ho ♥ Neuer Monat, neues Review! Gesponsort wie immer von mukuCHU.com
Dieses mal schickten sie mir mal wieder etwas ganz "exotisches"...GRAUE Linsen:

Photobucket


Ich war aus zweierlei Gründen zunächst skeptisch:
1) war ich mir unsicher ob dieses "Blumenmuster" auf hellen Augen nicht total abgespaced aussehen würde
2) einfach weil sie GRAU sind.
Dennoch bin ich begeistert von dem Ergebnis:

Photobucket

Bei meinen hellen, grünen Augen fällt es gar nicht auf, dass die Linsen grau sind, sie wirken eher grünlich, leicht bläulich & das Blumenmuster wirkt natürlicher als erwartet.

Die Linsen haben einen Durchmesser von 15.00mm. Im direkten Vergleich ist der Vergrößerungseffekt nicht so stark, trägt man aber beide bemerkt man deutlich den Puppenaugen-Effekt den sie auslösen.
Ich glaube dies sind endlich mal Linsen die ich bedenkenlos sowohl Leuten mit hellen als auch Leuten mit dunklen Augen empfehlen kann.

Zudem sehen die Linsen nicht nur gut aus, nein, sie haben einen wunderbaren Tragekomfort!
Ich habe sie den ganzen Tag lang getragen als ich an meinem freien Tag unterwegs war und hätte sie gtrost noch einige weitere Stunden tragen können, ohne dass sie mich in irgendeiner weise gestört hätten.

Fazit: Endlich mal Linsen die für helle UND dunkle Augen geeignet sind, mit einem hübschen, aber nicht zu penetranten Design das trotz des ungewöhnlichen Musters immer noch recht natürlich wirkt. Und hey, "bequem" sind sie auch ;D

Für den perfekten Püppchen-look schaut doch einmal hier vorbei:

Photobucket

Photobucket

Photobucket
Direkt nach dem Schminken, noch mit ungemachten Haaren ^__^'
Dafür aber nicht unscharf & bei guten Lichtverhältnissen geknippst ;D

Photobucket
THE ENGLISH REVIEW STARTS HERE! ^__^

New month, new review, haha ♥ as always sponsored by mukuCHU
 This time the lenses were chosen by mukuCHU again so I didn't knew what I would receive & when I opened my package it was a nice surprise because this time I received GREY lenses.

Yepp, you guess it, I was REALLY sceptical at first because of the color and also because of the flower design. It's super cute but I thought it would maybe look weird on my light eyes but far from it!
As you can see in the pictures they look just awesome on my bright green eyes and the flower-design looks surprisingly natural and it blends well with my natural eyecolor.

 The lenses have a diameter of 15.00mm and the enlargening-effect is super nice! Also 
the design of the lenses is really striking and gives a stunning effect. I'm sure these lenses will become one of my favorites ^__^ ♥

 I wore the lenses the whole day and didn't recognized them at all. They are really "comfy", haha.
I bet I could have worn them for some more hours without any bad side effects that sometimes can occur.

 I'm glad to say that I think that these are finally lenses which I can recommand for light AND for dark eyes because I think the design & color suit both just perfectly fine!

 All in all I definitely recommend these lenses because of the cute design and the nice comfort

 For more awesome lenses please make sure to check out ♥ mukuCHU.com ♥




*sponsored

Samstag, 12. November 2011

Photobucket my treasures ♥

Photobucket

Vor ein paar Wochen bekam ich auf Formspring die Frage gestellt ob ich Autogramme von Bands wie My Chemical Romance, Green Day & Co. hätte. Da ich inzwischen tatsächlich schon einen kleinen "Schrein" habe (wie ihr oben seht xD) dachte ich, ich mache mal ein paar Fotos & während ich so die Konzertkarten vor mir ausbreitete, kam mir die Idee daraus einen Blogeintrag zu machen & auch wenn der ein oder andere jetzt bestimmt schreit "BÄH, ANGEBER!", ja man, ich bin nunmal fucking stolz auf manche dieser Stücke, wirklich. Außerdem erzählt jedes Teil seine ganz eigene, besondere Geschichte für mich, aber arbeiten wir uns erstmal langsam durch...

Photobucket
Ein paar gemischte Konzertkarten mit Autogrammen (oben: v.l.n.r. One Fine Day, Jesus On Extasy, 2x AIDEN,
unten: My Chemical Romance & ein Autogramm von Ian (Billy Talent))


Photobucket

Steht ja drauf: Jesus on Extasy & 30 Seconds to Mars ♥

Photobucket

...und nochmal :D

Photobucket

Hach...die Karte ist & bleibt was ganz besonderes für mich, egal wie zerfleddert, verknickt & vergilbt sie ist, denn an diesem Tag als ich das Autogramm bekam trafen meine Mom und ich MCR für definitiv länger als nur 5 Minuten, dank diesem Teil hier:

Photobucket

Ja, wir waren (wenn auch nur für eine Nacht) ganz offiziell so richtige VIP's...yeah xD
Ursprünglich waren wir nur ganz normal auf dem Konzert. Nach der Show holten wir uns etwas zu trinken, standen in der Halle rum um erstmal etwas runter zu kommen, als plötzlich eine Mitarbeiterin von Warner Records geradewegs auf uns zu kam & fragte ob wir "die Jungs nicht gerne auch mal backstage treffen und ein Meet & Greet gewinnen wollen". Mir klingelt immer noch das Wort "gewinnen" in den Ohren. Natürlich dachte ich an ein Gewinnspiel & wir antworteten über-euphorisch mit einem "Ja klar!!".
2 Sekunden später hatten wir die VIP-Pässe in den Händen & wurden sofort Backstage geführt. Wtf. Ich kriege heute noch Herzrasen wenn ich an diesen Moment denke, ersthaft :D

Photobucket

Aber nicht nur Autogramme kann man mit nach Hause nehmen, nein, für Dinge wie Setlisten, Drumsticks oder Guitarpicks wird man teilweise sogar nochmal richtig sportlich aktiv & legt auch gerne mal eine halbe Judo-rolle auf der kleinen Bühne hin (so wie meine Mom für den Drumstick von KILL HANNAH xD).

Photobucket

Der oberste Stick war ein signiertes Geburtstagsgeschenk von Domi...er hatte mir den Stick nach einem One Fine Day-Konzert von der Band besorgt, demnach das einzige in meiner Sammlung was nicht selbst erkämpft ist ;D
Darunter ist der oben bereits erwähnte Drumstick von Matt (KILL HANNAH) & darunter...ja...es steht ja drauf...mein ganzer Stolz, ein Drumstick von Tré Cool (Green Day), den ich sogar tatsächlich selber gefangen hatte ♥

Photobucket

Guitarpicks von Green Day & KILL HANNAH, wahlweise selber gefangen, von der Bühne gemopst oder von netten Securities gereicht bekommen ^_^

Wenn man schon mal im Leben die Gelegenheit hat & vor einer seiner Lieblingsbands steht, nutzt man wenn möglich natürlich auch die Chance um ein Foto zu machen. Dumm nur, dass man nach einem guten Konzert zu 99,99% NIE gut aussieht, denn stundenlanges anstehen, drängeln, springen, pogen, schwitzen & sich die Seele aus dem Leibe singen ist nunmal anstrengend...und so eröffne ich nun feierlich die
"HORRIFIC AFTER-CONCERT PHOTO GALLERY"

Photobucket
Fangen wir gleich mit dem ALLER ÜBELSTEN an. Ich, zusammen mit Ian von Billy Talent.
Gott, ich habe noch nie auf einem Konzert SO geschwitzt, ich konnte nachher selbst meine Unterwäsche auswringen, ich war wirklich pladderNASS von Kopf bis Fuß. Wie geduscht. So ist nunmal ein Billy Talent Konzert. Mein Eyeliner an diesem Tag war jedoch alles andere als wasserfest & das Endresultat seht ihr oben. Herrlich! Zudem war ich zu diesem Zeitpunkt mit einer echt fiesen Blasenentzündung krank & sah demnach nochmal zusätzlich beschissen aus.

Photobucket
Zusammen mit Shannon (30 Seconds to Mars)...hatte vergessen den Zoom rauszunehmen...na klasse :D

Photobucket
Mit Tim (ebenfalls 30 Seconds to Mars), diesmal OHNE Zoom :D
Direkt nachdem dieses Bild geschossen wurde löste sich übrigens aus mir heute noch unerklärlichem Grund mal eben schwuppdiwupp mein BH...was sollte mir das nun sagen?!

Photobucket
Bissl nach dem Konzert mit Angel (AIDEN) kuscheln & nebenbei richtig fies scheiße aussehen :D

Photobucket
Mit Sean (The Blackout)...ja, damals fand ich roten Lidschatten UNTER den Augen toooodschick!

Photobucket
Mit Mark von Lost Alone...beachtet bitte den geringen Größenunterschied!! :D 

Photobucket
Mit Simon (MY PASSION), der sich vorher ein Bein abfreute, weil ich was von MY PASSION FASHION gekauft hatte :) 

Photobucket
Mit Laurence (ebenfalls MY PASSION) und meinem frisch ergatterten Hoodie ♥

Photobucket
Ja, steht ja drauf...während des "Bochum Total"-Festivals damals, sogar noch mit der alten Besetzung...
Photobucket
Mit Chai (Jesus on Extasy)...man sieht es nicht, aber er hat mich mal eben locker auf den Arm genommen...mutig xD

Photobucket
Mit Ophelia (JoE), der wohl bestriechendsten Frau der Welt ♥

Photobucket
Zusammen mit BJ (jaja, ebenfalls JoE...da kommen auch noch ein paar mehr xD)

Photobucket
Und natürlich noch Dorian (JoE)...
Photobucket
Und zum Schluss nochmal mit Chai, da ich ihn zufällig auf einem Festival getroffen & einfach angelabert hatte...und hey, der rote Lidschatten ist zurück!!

Haha, ich hatte euch ja gewarnt, da sind ein paar Prachtexemplare bei, was? :D
Aber was solls, egal wie scheiße man aussieht, es sind und bleiben die besten Erinnerungen ♥
Wenn ich das Ganze so sehe bekomme ich wieder richtig Sehnsucht nach einem Konzert, das letzte ist ja schon was her...

Freitag, 4. November 2011

Photobucket Arbeitskleidung...pfff

Damit mein Blog nicht einrostet gibt es heute mal einen Outfit-post der etwas anderen Art...nämlich mit einem Arbeitsoutfit! Ich muss tagtäglich weiß tragen & zu viel Schnickschnack stört... zudem darf ich auch eigentlich keinen Schmuck tragen ^_^'
Damit meine Laune nicht zu übel ist (es ist wirklich frustrierend sich jeden Tag nur noch in weiß zu sehen, glaubt mir...) versuche ich wenigstens meine Arbeitsoutfits iiirgendwie so gut wie möglich "aufzupeppen" & sei es nur durch eine interessantere Frisur...

Photobucket
Ich war eigentlich gerade am Spiegel putzen wie man sieht :D
das braune Gebaumel an meiner linken Hosentasche sind meine Waschhandschuhe!

Photobucket
Super qualitatives Handyfoto -____-'

Dass ich jemals geflochtene Zöpfe tragen würde...unfassbar :D hat irgendwie was sommerliches, aber bei den Temperaturen die wir momentan haben könnte man eh fast meinen wir haben Sommer. Nun ja. Zumindest fast. Heute z.B. waren es 18°C & super sonnig draußen. Angenehmer als so mancher "Sommer"tag von unserem diesjährigen nicht vorhandenen Sommer...
Wie auch immer, mit geflochtenen Zöpfchen kann man übrigens super hässliche Ansätze verstecken :D
Ich freue mich schon wie irre auf nächsten Dienstag, denn da werden meine schäbigen Ansätze wieder eliminiert, ich bekomme die Haare toll gestylt & danach treffe ich mich mit der Jacky von SeoulmateDays
Wir kennen uns jetzt schon...ach...Gott...Jahre. Ich weiß nicht mehr wie lange :D
Auf jeden Fall werden wir uns Dienstag nach all den Jahren das erste mal in real sehen...yeah ♥

Dienstag, 1. November 2011

Photobucket THIS IS HALLOWEEN ♥

Photobucket

HAPPY HALLOWEEN, LEUTE!!
Ja, ich weiß, ich komme mal wieder etwas später damit, aber ihr wisst ja...keine Zeit & so.
Wie habt ihr Halloween verbracht? Ich wäre super gerne wieder in Essen auf dem Zombiewalk gewesen, aber der startete schon um 19Uhr & da ich zu dieser Zeit noch arbeiten musste ging das schlecht, also war dieses Jahr chillen, futtern & Filme gucken angesagt, zusammen mit Marcel, Sasa, Laura & Dion, was auch mal wieder eine gelungene Abwechslung war ^_^

Etwas spannendes anziehen konnte ich nicht, aber wenigstens ETWAS Halloween-Feeling musste mein Outfit haben, weshalb ich mein Halloween-Shirt aus dem Schrank gekramt habe, dass ich letztes Jahr nach Halloween für nur 1,99€ bei New Yorker gekauft hatte :D

Photobucket
Dreckige Spiegel gehören auch zum Halloween-Feeling :D

Photobucket
♥ Shirt & Rock - New Yorker
♥ Stiefel - Knight Bridge
♥ Accessoires - H&M, Bijou Brigitte, Kram aus Halloweenabteilungen

Nix Besonderes, aber egal. Zu Halloween gehören aber nicht nur Gruselwusel-Outfits, sondern auch Gruselwusel-Essen ;D
Da ich den ganzen Tag arbeiten war konnte ich leider nichts machen, aber als ich nach Hause kam fand ich ein kleine Ekel-Buffet vor (zusammengestellt von Mama :D) & auch meine Besucher brachten noch das eine oder andere mit...yeah ♥

Photobucket

Photobucket

Photobucket
Mein Mr. Pumpkin ♥

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Was fehlt jetzt noch? Genau! Horrorfilme!
Geschaut haben wir gestern [REC] 1 & 2...ich liebe die beiden Filme einfach, auch wenn sie beim zweiten mal Schauen etwas weniger spannend waren, da man auf die ganzen Schockmomente bereits vorbereitet war & wusste was kommt. Dennoch wirklich gute Filme. Ich freue mich schon auf den dritten Teil!


Nach den beiden Filmen quatschten wir noch etwas, räumten den Saustall auf & dann war ich auch heilfroh als ich kurze Zeit später endlich im Bett lag...mir waren beim zweiten Film schon manchmal die Augen zu gefallen xD'

Und wo wir bei Augen schließen sind...das werde ich nun auch tun, denn ich muss morgen wieder früh raus & bin fucking müde.
Gute Nacht!

Photobucket