Light Pink Pointer

♥ Herzlich Willkommen!

Totenköpfe und Schleifchen, Nieten und Glitzersteinchen, Zombies und Kätzchen, schwarz und rosa: eben düster und kitschig...willkommen in meiner Welt! Hier findet sich alles von Outfitposts und der letzten Shoppingausbeute, über Rezepte und Reviews bis hin zum alltäglichen Gemecker über Gott und die Welt. Das Ganze gekonnt gewürzt mit einer kleinen Portion Humor, jeder Menge purer Ironie und etwas Seelenstriptease zwischendurch - denn ich bin mehr als nur eine hübsch gekleidete Hülle.
Und ich hab jede Menge zu erzählen!

noneArina xoxo

Mittwoch, 6. Juni 2012

Photobucket BLIND DATE FESTIVAL 2012

Photobucket

Vom 31. Mai bis zum 2. Juni war das BLIND DATE Festival in Gelsenkirchen-Buer. Für mich war nur der Freitag interessant, denn da war der Bandcontest bei dem die Band auftrat in der mein bester Freund Domi spielt: Chaos in the order (Facebook-Page), welche in der aktuellen Besetzung noch ganz frisch sind.

Auftritt begann um 18Uhr, und der Plan war einfach:
Mit dem Zug zum Gelsenkirchener Hauptbahnhof und mit der Straßenbahn 302 bis zur Endhaltestelle.
Easy!
Dumm nur, dass ich mal eben die falsche 302 genommen, und somit in die komplett entgegengesetzte Richtung nach BOCHUM gefahren bin. Fast bis zur Endhaltestelle. Schockiert sprang ich aus der Bahn und sah auf die Uhr. 17:40Uhr. Noch 20 Minuten um irgendwie am Ziel anzukommen.
Ein Blick auf den Plan sagte mir jedoch dann, dass ich ganze 49 Minuten bis nach Buer brauchte. Aber ich hatte ja keine Wahl, also rein in die Bahn und beten, dass alles noch irgendwie klappt, denn in der Zwischenzeit hatte ich schon mehrere hektische Anrufe von Domi bekommen wo ich denn bleiben würde, Argh.
Es spielten an dem Abend 6 Bands und die Reihenfolge wurde per Losverfahren bestimmt. Selbstverständlich spielten die drei schon als 2. Band, weshalb ich um so mehr unter Strom stand.

Nach einer gefühlten Ewigkeit kam ich an der richtigen Endhaltestelle an, sprang wie von der Tarantel gestochen aus der Straßenbahn, sprintete über eine viel zu große Wiese und erkämpfte mir noch flott einen Platz in der ersten Reihe. Leider hatte ich bereits 3 Songs verpasst, aber naja...immerhin war ich endlich da!

Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket Photobucket

Danach quatschte ich noch ein wenig mit Domi, bekam Gratis-Pommes, verkaufte EP's und sah mir dir anderen Bands an.

Nachdem die letzte Band gespielt hatte, hieß es wieder ab zurück zur Bühne, denn der Gewinner des Contests wurde mit Hilfe eines Dezibelzählers ermittelt. Die Band, für die am meisten Krach gemach wird, gewinnt. Ganz klare Kiste also. Ich schrie und klatschte als ginge es um mein Leben, aber zum gewinnen reichte es dann leider doch nicht, was ja auch nicht so dramatisch ist.
Dennoch: Ich mag nicht meckern, aber die Band, die die höchste DB-Zahl erreichte hatte, hatte nicht nur viele Fans im Schlepptau (denn dies ist ja vollkommen legitim, so sollte es sein!), sondern auch jede Menge Leute mit nettem krachmachenden, trötendem Zubehör. Interessant. Hätte ich gewusst, dass es so einfach sein kann, hätte ich aus der letzten Reihe einfach mit einer Trillerpfeife Krawall gemacht. Aber naja...

Neuer Contest, neues Glück! Und dieses mal könnt IHR sogar mithelfen.
Tut der Band (und mir ;D) einen winzig-großen Gefallen und klickt einfach DIESEN LINK HIER an.
Mehr nicht. Einfach anklicken und das Tab wieder schließen, das wars schon ;D
Es kostet euch nichts, hilft den dreien aber, vielleicht beim nächsten Contest antreten zu dürfen.
Ich sage also einfach schon mal: Danke im Voraus ♥

Kommentare:

  1. Das ist ja blöd dass bei der Abstimmung so gewertet wurde =(
    Ich kenne sowas von nem Freund von mir der auch in einer Band spielt, die sind wirklich gut aber haben immer wieder knapp irgendwelche platzierungen bei Wettberwerben verfehlt. Ich hab mal für die Band gevotet und werde mir bei Gelegenheit auch mal die Musik anhören :3

    AntwortenLöschen
  2. Hab auch mal den Link angeklickt und mir gleich mal die lieder da angehört. Klingen gar nicht schlecht. =)

    AntwortenLöschen
  3. hab auch gleich mal gebotet, die Musik ist echt gut

    AntwortenLöschen
  4. Hm, hab irgendwie was Spannenderes erwartet bei dem Titel xD

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube im Endeffekt wird man immer "Gefahr laufen", dass sich die Fans einer Band so bevorteilen möchten. Kann deshalb sehr gut verstehen, dass das nicht auf besonder viel Gegenliebe stößt ;)
    Fand auch Chaos in the order sehr ansprechend, auch wenn ich wegen einer anderen Band dort war.
    Ihnen hätte ich das vollkommen gegönnt, da ich das Blind Date als Chance für Newcomer sehe und die meisten Anderen ja schon anderswo Erfolge verbuchen konnten...
    Habe den Link geklickt und behalte die Band im Auge, denn Potential ist klar da. :)

    AntwortenLöschen
  6. hab gevotet und finds doof, dass dein bester durch sowas nit gewonnen hat. aber beim nächsten mal dann :)

    AntwortenLöschen