Light Pink Pointer

♥ Herzlich Willkommen!

Totenköpfe und Schleifchen, Nieten und Glitzersteinchen, Zombies und Kätzchen, schwarz und rosa: eben düster und kitschig...willkommen in meiner Welt! Hier findet sich alles von Outfitposts und der letzten Shoppingausbeute, über Rezepte und Reviews bis hin zum alltäglichen Gemecker über Gott und die Welt. Das Ganze gekonnt gewürzt mit einer kleinen Portion Humor, jeder Menge purer Ironie und etwas Seelenstriptease zwischendurch - denn ich bin mehr als nur eine hübsch gekleidete Hülle.
Und ich hab jede Menge zu erzählen!

noneArina xoxo

Freitag, 20. April 2012

Photobucket Dieser Post ist nicht für langsame Inernetverbindungen geeignet :D

Photobucket

Oh man...ich puste mal ganz unauffällig den Staub von meinem Blog und tue so, als wäre ich nie weg gewesen, ok? ^_^"
Einige hatten mich bei Formspring gefragt ob es einen Oster-Post geben würde. Nun...den gibt es nur indirekt, denn dies wird eine Zusammenfassung der letzten 2 Wochen, welche ja dann auch die Ostertage beinhalten.
Die erste Woche verbrachte ich spaßigerweise zu Hause mit einer netten Grippe, gewappnet mit Taschentüchern und Antibiotika -__- das kommt davon wenn man sofort zu dünn gekleidet rumlaufen muss, nur weil draußen das Thermometer auf einen zweistelligen Bereich geklettert ist und sich drei Sonnenstrahlen sehen ließen. Erst gegen Ende der Woche ging es mir etwas besser. Da meine Oma am 3. April Geburtstag hatte nutzten wir das darauf folgende Wochenende und gingen asiatisch essen. Ich liebe chinesisches Buffet ♥ leider gab es nichts mit Tofu, aber dafür viel, viel Gemüse ♥

Outfit-technisch war ich sehr...monochrom D:

Photobucket
♥ Cardigan & Strumpfhose - Primark
♥ Top - New Yorker
♥ Rock - H&M
♥ Stiefel - Yumetenbo
♥ Haarschleife - H&M

Die graue Strumpfhose hatte ich für 1€ bei Primark im Sale ergattert. Dafür konnte ich sie einfach nicht dalassen!

Photobucket


An Omas Geburtstag selber sah ich jedoch um eiiiniges langweiliger aus. Ich konnte mich einfach nicht motivieren meine Haare zu machen, geschweige denn mich zu schminken:

Photobucket
Das T-Shirt habe ich irgendwann mal für 2,49€ im Sale bei New Yorker ergattert, jedoch noch nie getragen. Frage mich wirklich warum. Pünktchen, Schleifchen und eine Pin-up Lady...was will man mehr?

Photobucket

Das Wochenende darauf war ich bei Marcel und wir waren ein ganz klein wenig shoppen & den obligatorischen Bubble Tea trinken (apropos Bubble Tea: Bei uns in Herne macht bald auch eine BoBoQ-Filiale auf, habe gestern das Plakat gesehen...fuck yeah!!). Ich nutze die Chance um mich mal wieder so richtig aufwendig zu schminken, denn die Wochen davor trug ich meistens nur Mascara und einen dicken Lidstrich, nichts weiter. Da brauchte ich das mal wieder! Dumm nur, dass ich so lange mit meinem Make-up herumgetrödelt habe, dass die Zeit nicht mehr zum Haare machen reichte. Gut, dass meine Perücken-Armee innerhalb von zwei Sekunden einsatzbereit ist ^_^"

Photobucket
♥ Collegejacke - Urban Classics
♥ Shorts - Primark
♥ Boots - Bodyline
♥ T-Shirt - H&M (Männerabteilung)

Photobucket


Photobucket

Photobucket
Das Outfit selbst ist auch wieder ziemlich schlicht. Wird Zeit, dass ich mal wieder die "spannenderen" Sachen aus dem Kleiderschrank krame *hust*

Photobucket

Das Make-up im Close-up! ♥
Die Circle Lenses sind übrigens inzwischen kaputt...leider, ich mochte sie sooo gerne T__T

Photobucket
Wir sehen aus wie 12 :'D

Zwischen Marcels neuen Vorhängen startete ich spontan eine Camwhore-Orgie. Teilweise sind sogar echt hübsche Bilder bei rausgekommen :D

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Spaziergeh-Outfit! (& ein wirklich günstig getroffenes Foto :D) Marcel und ich wollten das schöne Wetter nutzen und machten einen kleinen Spaziergang durch den Park ♥ Das Kleinkind in mir wollte unbedingt auf den Spielplatz, allerdings waren dort dank des schönen Wetters haufenweise Kinder, wie zu erwarten. Also gab es doch keinen Spielplatzbesuch für mich, wollte die Kleinen ja nicht verscheuchen .___." *hüstel* stattdessen fuhren wir dann trotzig in die Stadt für einen Bubble Tea!

Photobucket

Ostern kam natürlich der Osterhase...ja, auch mit fast 21 noch. & ja, ich rutsche noch immer wenn es sein muss auf allen Vieren durchs Wohnzimmer und suche meinen Kram zusammen. Wehe ihr lacht! :D
Gefunden hab ich so manches Schönes:

Photobucket

Kitsch, Beautyzeugs und ein wenig Schokolade ♥ habe noch keine ideale Verwendung für den Süßigkeitenständer gefunden. Erst dachte ich, ich könnte ihn perfekt für Schmuck nutzen, aber an meinem Schminktisch ist für das große Teil gar keinen Platz. Jemand einen Vorschlag wofür ich ihn noch nutzen könnte?

Photobucket

Die zweite Woche war insgesamt um einiges spannender und meine Grippe ließ mich wenigstens etwas mehr in Ruhe. Und was macht man dann? Klar...shoppen. Frauen machen ja eh kaum was anderes, sobald sie ein paar Euro zu viel in der Tasche haben :D (und selbst dann wenn sie NICHT zu viel Geld haben...shoppen geht irgendwie IMMER). An irgendeinem Tag in der vergangenen Woche trafen Marcel und ich uns dann eben genau dafür mit der lieben Sasa
An diesem Tag führte ich meine mega stylische neue Leggins aus. Darf ich vorstellen? Ironie von seiner besten Seite:

Photobucket

Durch den Druck, die Pose und meine eh schon krummen Beine sieht es zwar auf dem Foto extrem krüppelig aus, aber egal. Die Leggins rockt! Schon lange hab ich immer Asus Skelletjeans von Kreepsville 666 besabbert, aber Hosen bestell ich nicht auf gut Glück und davon ab bezweifle ich, dass mein Hintern in eine Kreepsville 666 Hose passt ^^' da war diese Leggins eine perfelte Alternative, vor allem weil sie so mega dick ist, dass man sie trotzdem getrost ohne langes Oberteil als normale Hose tragen kann (ist für mich sonst ein No-Go...Leggins-Ärsche sind nämlich NIE ansehnlich, aber bei dieser ist es echt noch akzeptabel. Finde ich zumindest...). Das tolle Stück ist von Restyle.pl , einer Seite die ich wirklich nur wärmstens empfehlen kann. Eine andere Lolita hatte auf Facebook vor Monaten mal ein Foto mit Schmuck & T-Shirts von dort gepostet und als ich nachfragte woher die schönen Sachen sind schickte sie mir den Link. Daraufhin schimmelte die Website dann in meinen Favos und vor 3 1/2 Wochen bestellte ich dann endlich das erste mal dort, nämlich diesen geilen Gürtel, zu einem lächerlich niedrigen Preis. Zwei Tage nachdem der Gürtel bei mir ankam stellte Restyle einen Haufen neue Sachen ein, unter anderem die Leggins...und wieder bestellte ich dort :D
Der Versand ging in beiden Fällen super schnell, da die Sachen aus Polen kommen ist auch der Versand wirklich noch günstig. Schaut man sich mal näher auf der Seite um wird man feststellen, dass alle Artikel dort wirklich billig sind, vor allem im Vergleich zu anderen ähnlichen "Szene"-Shops. Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall ;3

Selber Tag, nur das Ganze nochmal mit Perücke und meinen neuen Schuhen, die an diesem Tag frisch mit der Post kamen:

Photobucket
♥ Headbow - H&M (Kinderabteilung)
♥ Top - New Yorker
♥ Leggins - Restyle.pl
♥ Fake Litas - Ebay
♥ Kette - Kreepsville 666
♥ Jacke - Life!

Photobucket


Photobucket

Photobucket

Gooooott, ich LIEBE meine Fake Litas ♥ für die Originalen hätte ich niemals genug Geld, bzw wäre zu geizig fast 200 Tacken für ein Paar Schuhe auszugeben %D das Duplikat aus Hong Kong ist vielleicht nicht so hochwertig aber dennoch schick & erstaunlich bequem dank des Plateaus. Wie findet ihr sie? Ich finde sie einfach awesome! :D

Photobucket

Photobucket
♥ Jeansjacke, Shorts & Cardigan - Primark
♥ Shirt - New Yorker
♥ Stiefel - Bodyline
♥ Accessoires - New Yorker, Bodyline, Jumex

Photobucket


An diesem Tag hatte ich morgens einen wichtigen Termin. Danach fuhr ich kurz in die Stadt und wollte eigentlich ein paar Tofuschnitzel und co. kaufen, welche Marcel und ich nachher machen wollten. Der "Netto"-Supermarkt gab an diesem Tag jedoch nicht viel her. Gar nichts, um genau zu sein:

Photobucket

Habt ihr sowas schon mal gesehen?! Die Wände links und rechts sahen genau so aus. Vom Weiten dachte ich erst dass eventuell das Tiefkühlsystem ausgefallen sei oder so, aber nein, es war arschkalt im Laden und die Regale waren leer. Nur eine einsame Packung Gouda und ein Cerealienjoghurt waren noch dort. Keine Ahnung was da los war :'D

Photobucket

Letzte Woche war ich zudem mit Mom, meiner Oma & Marcel im "Cakes 'n Treats" Cafe, das ich euch ja schon einmal vorgestellt habe. Da ich ordentlich Hunger hatte bestellte ich mir einen Bagel mit Salat & "Hähnchen" ;3
Die zweite Runde bezahlte Oma & so holten Marcel und ich uns noch einen Cupcake:

Photobucket
Links Ki-Ba, rechts Erdbeer-Schoko ♥

In dem veganen Lebensmittelladen welcher direkt neben dem Cafe ist kaufte Mom erstmal so einiges an leckerem Zeug:

Photobucket

Manche Produkte wie z.B. das "No egg" (ein Ei-Ersatz Pulver) haben wir noch nie benutzt...bin wirklich gespannt ob es gut zu handhaben ist und vor allem auch schmeckt.
Den "Tuna" kannten Mom und ich ja schon von unserem letzten Cafe-Besuch. Demnächst wollen wir damit mal "ThunVisch"-Pizza machen, ich freue mich schon, denn ich muss gestehen, nichts fand ich damals geiler als eine Thunfischpizza mit viel Zwiebeln ^^'

Danach ging es noch etwas in die Stadt, da ich unbedingt nach New Yorker wollte wegen einem bestimmten T-Shirt, das ich dann auch Gott sei dank noch nach einiger Sucherei bekommen habe (& wer hats letztendlich bezahlt? Die Mama! ♥)

Und wo wir schon wieder bei Klamotten sind: Ausgesehen habe ich an diesem Tag  super brav...

Photobucket
♥ Kleid - Secondhand (Gyaru Sales-Comm auf Livejournal)
♥ Fake Litas - Ebay
♥ Tasche & Kette - New Yorker

Photobucket
Sorry für die schlechte Fotoquali, es war schon so dämmerig draußen >___<"

Photobucket


Das Kleid war morgens erst mit der Post gekommen, zusammen mit einem zweiten Kleid, welches ich hoffentlich auch bald ausführen kann *_*
& ja, da ist er schon wieder, der dicke Dutt der Faulheit. Ich hatte einfach keine Lust meine Haare aufwendig zu stylen. Außerdem spart das sooo viel zeit ^_^"

Photobucket

Am vergangenen Samstag war ich dann erneut mit meiner Mom, Oma & Marcel unterwegs, dieses mal ging es jedoch nach Düsseldorf! Ursprünglich wollten wir in den japanischen Garten die Kirschblüte bestaunen und Fotos machen, aber da spielte das Wetter nicht mit und machte uns einen Strich durch die Rechnung, denn Petrus schickte eine ganze Armee dicker, schwarzer Wolken, welche sich mal eben über uns entleerten. Ohne Schirm und ohne Kapuze stapfte ich also durchs Japanviertel und nach viel hin- und her einigten wir uns dann irgendwann darauf im NaNiWa - Noodles & Soup essen zu gehen. Mom und ich bestellten uns eine große Portion Yakisoba und eine Nudelsuppe. Beide Portionen waren so riesig, dass wir uns die Gerichte teilten und von der Suppe blieb noch genug übrig, dass Marcel am Ende mitessen musste xD'

Photobucket

Photobucket

Puris mussten natürlich auch sein...das gehört einfach dazu wenn man im Japanviertel ist. Außerdem, wer hat schon Puris mit seiner Mom und seiner Oma? Einfach awesome :D ♥

Photobucket

Da haben wir nun endlich einen Scanner und trotzdem sind die Bilder nicht so der Knaller. Beim nächsten mal werde ich die Puris wieder wie gewohnt abfotografieren, dann sehen sie besser aus (vielleicht lade ich bei Gelegenheit auch mal die restlichen Puris hoch, da sind sooo Schöne bei!).

Photobucket

Mitbringsel aus dem Japanviertel! Den Darth Vader Handyanhänger hat Oma mir geholt ♥♥♥
Die süße Schleifchen-Haarspange im Pixel-Look hat mir eine junge Dame geschenkt, die mit uns in der Warteschlange am Puri-Automat stand. Leider weiß ich ihren Namen nicht, aber falls du das hier zufällig lesen solltest: DANKE SCHÖÖÖÖN nochmal, die Spange ist so süß ♥

Photobucket

Sinnloser Bonus:

Photobucket
when you see it...

P.S. Mein Blog braucht dringend mal wieder ein neues Design & da ich mir nicht einig werde könnt ihr mir ja etwas helfen ;D rechts in der Sidebar findet ihr oben eine kleine Umfrage. Ich würde mich freuen wenn ihr teilnehmen würdet ♥

P.P.S. Warum ich plötzlich so viel Zeit hatte? Krankenschein + Urlaub

Montag, 9. April 2012

Photobucket BLING ✫ BLING ✫ BLING #2

Der Eine oder Andere erinnert sich bestimmt noch ein meine Handy-Pimp-Aktion letzten Sommer.
Ich fand die Handyhülle super awesome und das Ganze hielt auch perfekt, nur alle Jubeljahre löste sich mal ein winziger Stein, der bei so viel Bling Bling gar nicht weiter auffiel. Eines Tages jedoch zog ich mein Handy aus der Tasche und auf mysteriöse Art & Weise war die Hülle kaputt gegangen und ich konnte sie nicht mehr schließen. Somit war mein Handy wieder nackt. Zwar dennoch schön, aber für meine Verhältnisse viel zu leer und nicht kitschig genug. Gestern habe ich dies geändert, nun ist mein Handy wieder "dezent" gekleidet :D

Photobucket

Photobucket

Ich finde die neue Hülle sogar NOCH kitschiger als die Letzte, sofern das überhaupt noch möglich ist :D
Jetzt liebe ich mein Handy wieder ♥

Photobucket

P.S. HELP!
Am 1. März wurde das Google Friend Connect-Widget für alle Nicht-Blogspot User eingestellt. Ich habe mir diesbezüglich keinen großen Kopf gemacht, da ich ja Blogspot-User bin. Seit dem 1. März jedoch funzt auch mein Widget nicht mehr, was ich mega ärgerlich finde. Auf der GFC-Seite lässt sich auch nichts umstellen diesbezüglich, mir wird lediglich vorgeschlagen, dass ich mir ein Google+-Konto machen soll und dann anscheinend ein ähnliches Widget einfügen kann. Wtf, das sehe ich nicht ein.
Ich möchte nicht gezwungen sein einen G+-Account machen zu müssen, wenn ich es eigentlich nicht will. Zudem befürchte ich, dass dann auch alle bisherigen Follower weg sind und nicht übernommen werden...oder?
Hat da irgendjemand Erfahrungen, Tipps, Ratschläge, sonstiges? Ich will mein altes Widget + Follower wieder haben T__T'


Edit:
Okay Leute...nevermind. Es hat wohl geklappt?! Dennoch werde ich bald noch einige zusätzlich Follow-Optionen einfügen...sicher ist sicher!