Light Pink Pointer

♥ Herzlich Willkommen!

Totenköpfe und Schleifchen, Nieten und Glitzersteinchen, Zombies und Kätzchen, schwarz und rosa: eben düster und kitschig...willkommen in meiner Welt! Hier findet sich alles von Outfitposts und der letzten Shoppingausbeute, über Rezepte und Reviews bis hin zum alltäglichen Gemecker über Gott und die Welt. Das Ganze gekonnt gewürzt mit einer kleinen Portion Humor, jeder Menge purer Ironie und etwas Seelenstriptease zwischendurch - denn ich bin mehr als nur eine hübsch gekleidete Hülle.
Und ich hab jede Menge zu erzählen!

noneArina xoxo

Dienstag, 12. November 2013

Photobucket This WAS Halloween 2013


ENDLICH hatte ich mal Zeit die ganzen Bilder von Halloween auszusortieren und zu bearbeiten. Leider war ich mal wieder so lahm damit, dass es nun definitiv heißt this WAS Halloween, haha :D

Ich hatte Ferien und Marcel hatte sich extra einen Urlaubstag genommen. Genug Zeit hatten wir also und ich stand schon ziemlich früh in der Küche und habe Cupcakes und Mini Amerikaner gebacken. Irgendwie haben wir dann aber den Rest des Tages so viel rumgetrödelt, dass ich es trotzdem geschafft habe in Zeitdruck zu geraten und vor allem Marcels Make-up entstand daraufhin in Windeseile. Dafür dass also stylingmäßig alles eher last-minute war, bin ich ziemlich zufrieden ^__^"




Sorry, kein besseres Foto vorhanden :/



Ohne Worte :D ♥

Auch wenn Sugar Skull Make-ups an Halloween mal so gar nichts zu suchen haben, hab ich es dieses Jahr, wie so viele andere auch, doch getan - Sasa hatte mir da Flausen in den Kopf gesetzt :D

Abends ging es dann auch zur lieben Sasa, wo Laura schon auf uns wartete. Die Arme hatte bis Abends arbeiten müssen und war deshalb nicht kostümiert v__v'
Sasa und ich hingegen passten (unabgesprochen) ganz herrlich zusammen:


Der erste Programmpunkt  für den Abend war ein Spaziergang auf dem Friedhof. Und bevor mal wieder jemand was Falsches denkt, nein keine krummen Sachen, wirklich nur ein angenehmer Spaziergang. Ich war kurz zuvor schon mal allein mit Laura dort gewesen weil ich unter anderem meinen Opa besucht hatte, und der Friedhof ist einfach nur wahnsinnig schön. Auch bei Nacht, so fast ohne Licht. Und trotzdem war ich die Erste, die den Rückweg einschlagen wollte...so ein Unsinn, haha :D

Danach gab es bei Sasa Zuhause Kürbiscremesuppe zum aufwärmen. Wirklich, ich hätte mich reinsetzen können! Das war meine erste Kürbissuppe ever und sie war episch! :D
Ansonsten gab es etwas Süßkram und Knabberzeugs.

 Mr. Skeleton hat sich extra für euch in Pose geschmissen!

Und weil ein Halloweenabend mit Freunden nicht ohne gute Filme auskommt, schauten wir danach "Die Frau in schwarz" und natürlich "The Nightmare before Christmas":...ein Klassiker muss sein! 
  

Zuhause waren wir dann irgendwann gegen halb 4 Nachts und es war wirklich abenteuerlich unsere Kriegsbemalung abzuwaschen...das ganze Waschbecken war schwarz! :D
Dafür dass mein Make-up doch recht improvisiert war, gefiel es mir total gut. Sogar der Klebestift + Puder Trick um die Augenbrauen etwas verschwinden zu lassen, hatte grandios geklappt.
Was meint ihr?
 
Jaja, so im Close-up sieht man dass ich etwas schlampig gearbeitet hab...ich hatte es halt eilig! ;D




Auch wenn es nun schon ein paar Tage her ist, bin ich neugierig:
Was habt ihr Halloween gemacht? Habt ihr euch auch in Schale geschmissen?
Habt ihr Filme geschaut, und wenn ja, welche? Empfehlt mir mal was gruseliges ^__~

Kommentare:

  1. ein wunderbar gelungenes make up- auch für ein "last-minute" !!!
    ich wäre froh wenn ich das mal ansatzweise so hinbekommen würde ^^"

    Sieht jedenfalls nach einem leckeren und spannenden Halloween aus :)

    gruß: Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. hammer make-up! ihr seid so süß zusammen :)
    ich hatte eine art pac man sugarskull: http://sta.sh/0nbjn7mqpy3
    und wir wollten eigentlich auf kneipentour. war aber so spät erst mit leuten schminken fertig, dass wir um halb 1 erst in der ersten kneipe waren. danach tat mir mein fuß plötzlich so weh, dass ich kaum laufen konnte (warum auch immer ..) und dann sind wir heim :/ etwas blöd

    AntwortenLöschen
  3. also Zeitdruck sieht man den Make-ups aber nicht an, hammer! die Bilder von euch beiden zusammen sind toll und ich liebe deine Sugarskull-Interpretation, vor allem den hellen Augeninnenwinkel, strahlt richtig schön :)

    AntwortenLöschen
  4. Das schaut ja toll aus *O* Hab´ zwar nicht gefeiert aber dafür zwei Halloweenmakeups auf meinem Blog gehabt und auch ganz fleißig einen Sugar Skull geschminkt :3

    AntwortenLöschen
  5. Antworten
    1. Vielen Dank! Ich hatte auch seit langem mal wirklich wieder einen Good-hair.day :D

      Löschen
  6. Wie toll ihr zwei ausseht <3
    Ich freu mich schon auf ein baldiges Treffen :)

    AntwortenLöschen
  7. dein make up ist einfach fabelhaft geworden! <3

    AntwortenLöschen
  8. Sieht gut aus...auch wenn SugarSkulls nach meinem Geschmack langsam eeecht langweilig werden. xD Dann lieber Zombiemakeup^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. SugarSkulls sind auch einfach ultra ausgelutscht...leider :/ ein Zombie Make-up wäre mir zu aufwendig gewesen. Vielleicht wenn man weg gegangen wäre :)

      Löschen
  9. wow, beide make ups sehen richtig gut aus, sowas würde ich noch nicht einmal hinkriegen, wenn ich stunden daran sitzen würde :)

    AntwortenLöschen
  10. Die Kette ist übertrieben geil - woher habt ihr die? :D

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja richtig gut geworden. Auch die Blumen im Haar sind total schön... und JA, wo ist die Kette her? :-P
    Ich habe so ähnliche Ohrringe, aber die Kette topt wirklich alles, thaha.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal nach der Marke "Kreepsville 666" :3 manchmal gibt es solche Ketten auch auf Restyle.pl (ich glaube da hat Sasa ihre her?!)

      Löschen
  12. Hallo Arina :-)
    Ich habe dich getaggt und würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest~
    Noch ein schönes Wochenende!
    http://banpuppetmaster.blogspot.de/2013/11/november-tag.html

    AntwortenLöschen
  13. Also, wenn ich den Text richtig verstehe und ihr nur zu viert wart... alter Schwede, wieviel Suesskram koennt ihr essen O_o??! Ohne scheiss, ich bewundere das, auf der Goldhochzeit meiner Oma hab ich 5 Stuecke Buttercremetorte im Magen einer zierlichen alten Dame verschwinden sehen.
    Ich mag suesses, aber nach nem halben Berliner/Donut/Amerikaner muss ich aufhoeren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glückwunsch, du hast soeben erfolgreich festgestellt, dass manche Menschen mehr essen können als andere xD
      Nein, jetzt im Ernst: Nur weil es dort lag, muss ja nicht zwingend bis auf den letzten Krümel alles gegessen worden sein. Im Gegenteil, letztendlich blieb wahnsinnig viel übrig. Ich hatte noch Cupcakes bei Sasa gelassen und selbst noch 4 oder 5 Stück wieder mit nach Hause genommen, von den Überraschungseiern wurde nur eines gegessen (von mir :'D) und die restliche Schoki war sozusagen eher Tischdeko ^__^" (das letzte Bild in dem Post war von einem anderen Tag, passte halt nur eben gut). Meistens hat man ja auf Partys immer zu viel essen, weil man immer denkt "Oh Gott, das ist zu wenig", und danach hat man alles im Überfluss.
      Aber holla...FÜNF Stücke? Das überlebt bei so einer mächtigen Torte aber keine Normalsterbliche O__O"

      Löschen
  14. Hallöchen,
    eure Make ups sind ja wirklich klasse, ohne Spaß. auch wenn sein make up in windeseile enstanden ist,magich es wirklich sehr :)
    haha die Mini Amerikaner habe ich auh zubereitet, leider wollte nur keiner sodass ich sie dann irgendwann wegeschmissen habe weil ich nicht so viele Essen konnte :D
    Dann hattet ihr ja eine richtig coole Party:)
    Dein komplettes Makeup # Acceoires sind wirklich gut aufeinander abgestimmt:)
    was habt ihr denn für nächstes Jahr geplant??:)

    AntwortenLöschen