Light Pink Pointer

♥ Herzlich Willkommen!

Totenköpfe und Schleifchen, Nieten und Glitzersteinchen, Zombies und Kätzchen, schwarz und rosa: eben düster und kitschig...willkommen in meiner Welt! Hier findet sich alles von Outfitposts und der letzten Shoppingausbeute, über Rezepte und Reviews bis hin zum alltäglichen Gemecker über Gott und die Welt. Das Ganze gekonnt gewürzt mit einer kleinen Portion Humor, jeder Menge purer Ironie und etwas Seelenstriptease zwischendurch - denn ich bin mehr als nur eine hübsch gekleidete Hülle.
Und ich hab jede Menge zu erzählen!

noneArina xoxo

Samstag, 21. Juni 2014

 photo rose1_zpsd9c28712.gif DoKomi 2014

Vorletztes Wochenende (Jepp, ich bin wie immer TOP aktuell *hüstel*) war wieder die DoKomi in Düsseldorf und selbstverständlich war ich auch dieses Jahr wieder dabei. Es ist wirklich der Wahnsinn wie diese Convention gewachsen ist! Marcel und ich sind seit der ersten DoKomi (2009) dabei und man kann bei zusehen wie die Con einfach immer professioneller und besser wird. Die Organisatoren und Helfer leisten wirklich hervorragende Arbeit, weiter so bitte!

Wie in meinem letzten Post bereits erwähnt neige ich dazu, gerade vor größeren Events jeden Millimeter meines Outfits zu planen und so stand auch bei der DoKomi schon lange vorher alles fest. Oder naja, war zumindest geplant. Am Samstag sollte es ein Kuro Lolita Outfit sein, am Sonntag Hime Gyaru.

Für Sonntag hatte ich mir extra ein paar langweilige Heels von Deichmann gepimpt. Echte Prinzessinnenschuhe brauchen nämlich Kitsch! Also zauberte ich ein paar dicke Rosen und hübsche Perlen an die Schuhe:


Too much? Definitiv! Aber für mich waren sie genau richtig.
Für Samstag hatte ich mir extra flache Lolitaschuhe gekauft...meine ersten Schuhe im Teaparty-Style ala Angelic Pretty. Erst befürchtete ich, sie würden gar nicht mehr rechtzeitig kommen (sie hingen nämlich 3 Wochen am Zoll fest und kamen dann wirklich last-minute bei mir an), dann hielt ich sie in Händen, probierte sie zusammen mit dem Kleid an und...stellte fest, dass ich unmöglich aussah in diesen Schuhen. Keine Ahnung was ich nun mit ihnen machen werde, eventuell weiter verkaufen, mal sehen. Also mussten doch wieder meine alten, durchgenudelten und reichlich vermackten Plateauschuhe herhalten.

Von Samstag hab ich bedauerlicherweise kaum gute Fotos. Das einzige Ganzkörperfoto ist leider vom Nikon Stand :/ Aber nun gut, besser als gar nichts. Hier dann also mein Samstags-Outfit:

Note to self: Einen neuen Petticoat kaufen, meine sind beide inzwischen ziemlich tot v__v
Liebe Rüschenladies, irgendjemand Vorschläge für besonders poofige Modelle?

Die Frisur war eine super spontane Sache, denn eigentlich war dieser Zopf nicht geplant. Ich hatte sie nur kurz zur Seite gepinnt gehabt weil sie mich störten, um dann festzustellen dass es eigentlich ganz niedlich aussieht, mal was anderes ist und eine wirkliche Wohltat temperaturtechnisch war. Vorletztes Wochenende waren es nämlich mal eben über 30°C. Ein Wetter, wie ich es hasse. Bei solchen Temperaturen will ich mich einfach nur einbuddeln und erst wieder auftauchen wenn es mindestens 10°C weniger sind.

Es war wieder sehr voll am Samstag, aber trotzdem noch wirklich angenehm. Die meiste Zeit hätte ich jedoch in der Fashion Area verbringen können. Vor dem Dunkelsüß-Stand unterhielt ich mich dann noch mit einigen anderen Lolitas, bekannten und unbekannten Gesichtern. Es war wirklich richtig schön ♥
Hier merkte ich wieder, dass mir so ein Lolitatreffen mal wieder RICHTIG gut tun würde...ich war ewig nicht mehr auf einem.


Am Sonntag gab es mich dann wie angedroht in einem schlichten Hime Gyaru Outfit...das erste mal ganz klassisch komplett in rosa übrigens, das war dann sogar für mich mal was ganz Neues!
So sehr ich rosa ja mag, ungewohnt finde ich es doch immer wieder, da ich es so selten trage.

♥ Kleid - C&A ♥ Bolero - secondhand ♥ Tasche - Jesus Diamante ♥ Schuhe - Deichmann + DIY ♥ Accessoires - Chocomint, Claire's, Ebay ♥



Was, das Bild kommt euch aus meinem Header bekannt vor? Ja, hier habe ich etwas "gecheatet" ^__^"
Leider habe ich keine guten Close-ups von dem Outfit, hatte es aber in fast der selben Kombi letztes Jahr schon einmal für ein paar Fotos an. Der einzige hier sichtbare Unterschied, wenn man genau hinsieht:
Auf dem Portraitfoto trage ich Circle Lenses und die Mondkette fehlt. Sonst 1:1 das selbe.


Falls übrigens wer auch Blingblingnägel haben mag, die Nägel gibt es bei Himecastle. Oder ihr macht sie einfach selber und habt dann höchstwahrscheinlich auch etwas bessere Qualität :/ war leider nicht so ganz überzeugt (einige Stellen sind stark vergilbt, sieht sehr unschön aus).

Am Sonntag war es viiel viel angenehmer. Samstag verteilten sich die vielen Besucher im Gebäude wirklich gut, aber da es Sonntags eh immer etwas leerer ist, war es mir so noch lieber. Viel Zeit verbrachten wir damit uns das Bühnenprogramm anzusehen. Die Charakterversteigerung war wieder der Wahnsinn.
Falls jemand das Prinzip nicht kennt: Auf der DoKomi kann man sich jedes Jahr versteigern lassen. Als Dank verbringt man 2 Stunden auf der Con mit der Person, welche einen ersteigert hat. Der komplette Erlös der hierbei eingenommen wird geht jedes Jahr an eine andere Hilfsorganisation. Klingt etwas seltsam, ist aber eigentlich eine wirklich tolle Sache. Dieses Jahr wurden wieder 5 Mädels aus dem Maid-Café vor Ort versteigert...und haben ganze 850€ eingebracht. Achthundertfünfzig Euro, lasst das mal wirken.
Wer es nicht glaubt, klickt bitte hier.

Später am Sonntag kam dann glücklicherweise noch meine liebe Sasa vorbei und wir stöberten gemeinsam mit Marcel nochmal überall rum, vor allem mal wieder in der Fashion Area (während Marcel geparkt vor der nächstbesten Steckdose wartete xD').

Meine neuen Errungenschaften der diesjährigen DoKomi:


Ich brauchte eh ein neues Mousepad und das hier war zu episch um es nicht mitzunehmen.
Den Pulli hingegen...nun, den brauuuuchte ich jetzt eigentlich nicht, haha. Aber ich liebe das Label Hello Cavities und liebäugelte schon seit einer gefühlten Ewigkeit mit diesem Pullover. Nun hatte ich die Chance und er MUSSTE einfach mit. Im Ernst, ich hatte keine andere Wahl! (und so bekam ich ihn 5€ günstiger als online inkl. Porto..hah!!!).


Kleinzeugs, yay! Die Haarspange und der Button waren beide je 1,50€ und so fackelte ich hier nicht lange. Sailor Chibi Moons Brosche war nicht meine erste Wahl was die Verwandlungsbroschen angeht, aber diese hier ist auch hübsch...und besser als keine! (random: Ich freue mich übrigens diebisch auf den 5. Juli wenn der neue Sailor Moon Anime startet...haaaah, Kindheit!! :3)
Der zuckersüße Batcat-Handyanhänger war ein super spontanes Geschenk von meiner Sasa.
Sie hat sich den selben Anhänger geholt, während ich gerade in das ConHon einer Leserin zeichnete und somit abgelenkt war (an dieser Stelle ein Gruß an dich, du sahst super aus ♥). Ich hab mich irre gefreut, danke nochmal ♥♥♥

Allgemein kann ich auch dieses Jahr wieder sagen: Vielen lieben Dank an alle die mich angesprochen haben (und teilweise seltsame Reaktionen von mir zurück bekommen haben...ich bin halt doch schüchtern und etwas "socially awkward, I'm sorry ^_^"). Wirklich, ich freue mich immer sehr wenn ihr mich ansprecht, selbst wenn man sich nur ganz kurz unterhält und ein Foto macht :3
Falls ihr noch ein Foto mit mir habt, würde ich mich freuen wenn ihr es mir per Mail schicken würdet:
-> arinachan91@aol.com ...danke schon mal! ^_~

Alles in allem war diese DoKomi wirklich wieder wunderbar.
Zusammengefasst lässt sich eigentlich nur Positives sagen. Ich freu mich schon aufs nächste Jahr!



P.S. Entschuldigt bitte meine Inaktivität aktuell...ich hatte es letztens schon auf meiner Facebook-Seite gepostet, ich weiß aktuell wirklich nicht ganz wo mir der Kopf steht. Noch 2 Wochen, dann endlich Sommerferien.
Und fuck ja, die brauche ich auch endlich!

Kommentare:

  1. Deine beiden Outfits sind so toll gewesen ♥ Ich wünschte ich hätte auch dort sein können um dich "live" zu bewundern *^*
    Das Kuro Lolita Outfit hätte ich mir bei 30°C oder mehr aber glaube ich echt nicht angetan :'D Okay, Dokomi ist ja hauptsächlich drinnen (denke ich) also keine direkte Sonne, aber ich kann verstehen dass du die Perücke so halb hochgesteckt hattest XD Sah aber wirklich hübsch aus!

    Dein Hime Gyaru Styling gefällt mir auch extrem gut ♥ Ich würd mich auch gerne mal so aufwändig stylen, ich wüsste gerne ob mir das steht! Ist die Perücke eine selbst gestylte oder kam die schon mit diesem "hime Bump"? Darf ich fragen wie du das gemacht hast bzw wo sie her ist? Ich hab nur mal versucht eine meiner Perücken ein wenig zu toupieren damit es so aussieht aber es ist katastrophal gescheitert XD

    Die Charakter-Versteigerung klingt ja cool :D Ich finde die Idee echt witzig ^^ Und ich finde es gerade echt schade dass ich dieses jahr wohl wieder auf keine einzige Con gehen kann :<

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soweit ich weiß ist das nie eine einzelne perücke.
      Deckhaar wegstecken, Haar donut (die teile mit denen man einen 'perfekten' Dutt machen kann) oder vergleichbares einlegen und Deckhaar wieder darüber legen.
      Alles feststecken und Haarspray. Fertig :)
      Gibt bestimmt auch Tutorials auf yt :D

      Löschen
    2. Doch, die Hime Perücke ist tatsächlich "einteilig", haha :D

      Sie kam komplett ungestylt und unscheinbar zu mir. Gerne wollte ich eine von "Gothic Lolita Wigs", die haben ja welche schon mit perfektem Hime Bump, aber dafür hatte ich kein Geld.
      Ich habe den Pony kurz geschnitten (vorher sah es nach Samara-double aus xD), habe der Perücke großzügige Stufen verpasst und den "Bump" selber gemacht. Ich hab mich zuerst nicht getraut da die Perücke auch nicht soo günstig war, aber ich dachte "Ach, das wird schon" und hab die Perücke Schicht für Schicht geteilt (sozusagen jede Tresse einzeln) und jede Schicht erst mit Babypuder eingerieben, damit das Haar nicht mehr so künstlich glänzt und die Struktur griffiger wird. Danach hab ich alle Schichten (bis auf die letzte, also die oberste sichtbare) toupiert, toupiert, toupiert. Ein richtiges wuscheliges Nest sozusagen. Jede einzelne Schicht wurde zudem mit Haarlack fixiert. Die letzte Schicht hab ich dann nur vorsichtig über das "Nest" gekämmt und auch mit etwas Haarlack fixiert. Ab und zu fällt der Bump etwas in sich zusammen auf dem Perückenkopf, aber da reicht es tatsächlich sie einmal "kopfüber" etwas aufzufluffen und schon liegt sie wieder voluminös.

      Haardonuts zu nutzen ergäbe hier eher nicht die gewünschte Form...zumindest nicht so wie ich sie möchte. Man könnte allerdings einen großen Haardonut an einer Seite aufschneiden, so dass man eine Art Halbmond hat. Den dann einfach am Oberkopf befestigen, die Wig nur leiiicht antoupieren, drüber legen und fest stecken. Das könnte ich mir als Alternative gut vorstellen wenn man die Frisur nicht dauerhaft behalten mag. Für mich stand ja sofort fest, dass sie Wig so bleiben soll, deshalb gab es nur "ganz oder gar nicht" und nun hält sie dank einer halben Flasche Haarlack + Puder xD

      Löschen
  2. Wow, du sahst toll aus! Ich mag die Zopffrisur total, wie aus einem Anime. :D
    Ich finde es auch toll zu sehen wie die DoKomi sich entwickelt, war jetzt auch meine vierte in Folge. :) Ich hab echt gehofft dich dieses Jahr endlich mal zu treffen, aber war wohl nix :D Soll einfach nich sein! :'D
    Und der Fledermauspulli.. oaaah, hätte ich genug Geld gehabt, wäre er sofort mitgekommen.. beliebäugel den auch schon ewig. xD

    AntwortenLöschen
  3. Beide Outfits sind toll! Kurololita mag ich gern an dir^-^
    Mein Petticoat ist von Classical Puppets und echt nicht tot zu bekommen - also sehr poofy und empfehlenswert :)

    Die Charakterversteigerung ist mal ne geniale Idee! Noch besser daran ist, dass sie das Geld spenden!!

    Awww der Fledermauspulli hat es mir auch angetan..hab ihn in mint bei meiner Finnlandreise entdeckt, aber nicht gekauft weil er mir zu teuer war :( Wieviel hat denn deiner gekostet?

    Lg

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe beide Outfits, aber Hime Gyaru gefällt mir besonders gut. Das ist einfach dein Ding! ♥

    AntwortenLöschen
  5. Zum rosa Kleid passt die braune Perücke nicht so, aber zum schwarzen passt sie ganz gut. Ich finde es cool, wie du deine Schuhe und deine Nägel aufgepeppt hast, auch wenn ich es für mich selbst zu übertrieben finde. Und die Sachen, die du gekauft hast, waren ziemlich cool.

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich schöne Outfits :) mag beide sehr gerne und auch komplett rosa steht dir gut :) Auch die Nägel sind klasse :)
    Und dieser Pulli ist wirklich toll und süß *_*

    AntwortenLöschen
  7. Omg danke fürs Followen <3 *---*

    Am Samstag warst du total hübsch ^__^ und dein Outfit vom Sonntag, zwar sehr kontrastreich xD, aber auch sehr schön <3. Würdest du verraten, von wo genau die Mondkette ist? :)

    Ich will den Pulli auch, aber schade, dass es ihn nicht mehr in rosa gibt >__<

    Und japp: noch zwei Wochen und dann Sommerferien, geht mir genauso ^^".. Was machst du schulisch gerade?

    Ganz liebe Grüße ^___^

    AntwortenLöschen
  8. WUNDERSCHÖN *_* du bist soooo hübsch!!! Richtig tolle Outfits <333

    AntwortenLöschen
  9. super blog :)

    würde mich über feedback von profis rießig freuen!!!

    mfg

    http://versuch908.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Awww!! How cute!! I loved the deco heels<333

    Join my giveaway!!
    http://gyarucutie.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab deinen Blog grade erst entdeckt und schon ein bisschen drin rumgeklickt -^_^-
    Total süße Outfits und insgesamt schöne, interessante Posts~
    Hier bin ich auch grade wieder begeistert von den "selbstgemachten" Hime Schuhen <3 Was sind das für Rosen, gekauft oder selbstgemacht? Die sind ja toll *-*

    Aber eine ganz wichtige andere Frage habe ich noch, wo ich hier lese, dass du offenbar bei himecastle bestellt hast - ich wollte auf der Seite auch vor einer Weile bestellen, allerdings kann ich als günstige shipping variante nur etwas auswählen was mich um die $100 extra kostet oO' Ist das tatsächlich so oder mache ich was falsch? .__. (Ich hoffe das wirkt hier nicht wie Spam oder so ^^' Ne Antwort wäre aber echt lieb, ich finde nämlich sonst auch keine Infos zu der Seite, wenn es um den Versand nach Deutschland geht)

    Liebe Grüße und bis bald~
    Miri

    AntwortenLöschen
  12. Erstmal das obligatorische:
    Du bist ja so süß! Voll Kawaiiiiiiiiiii!!!!!!!!!!111
    Nein, wirklich!
    Zweitens:
    Ich habe zwei Pettis von Quini nähen lassen und bin sehr sehr happy damit. Hab einmal mit wenig Poof ohne Unterrock und mit viel Poof und Unterrock. Hab allerdings das Gefühl, dass beim größeren der Gummi einen Tick enger könnte, dadurch das der ein bisschen was wiegt, ist er eher prädestiniert zu rutschen. Wobei ich glaub ich auch abgenommen hab und eine Synthetikstrumpfhose unterhatte.
    Von Classical Puppets hört man auch viel Gutes und manche schwören auf Reifröcke, da hab ich mal bei F+F einen gesehen. Will mir unbedingt einen für ein Ero Coord zulegen.
    Quini ist vielleicht nicht die billigste Option, aber qualitativ gut, Porto innerhalb D natürlich günstiger als aus dem Ausland zu bestellen und du hast garantiert kein Drama mit dem Zoll.

    AntwortenLöschen