Light Pink Pointer

♥ Herzlich Willkommen!

Totenköpfe und Schleifchen, Nieten und Glitzersteinchen, Zombies und Kätzchen, schwarz und rosa: eben düster und kitschig...willkommen in meiner Welt! Hier findet sich alles von Outfitposts und der letzten Shoppingausbeute, über Rezepte und Reviews bis hin zum alltäglichen Gemecker über Gott und die Welt. Das Ganze gekonnt gewürzt mit einer kleinen Portion Humor, jeder Menge purer Ironie und etwas Seelenstriptease zwischendurch - denn ich bin mehr als nur eine hübsch gekleidete Hülle.
Und ich hab jede Menge zu erzählen!

noneArina xoxo

Montag, 18. August 2014

 photo rose1_zpsd9c28712.gif Gamescom, 15. August 2014


Vergangenen Freitag waren mein Held und ich das erste mal auf der Gamescom in Köln und wir fragen uns im Nachhinein nun beide: Warum eigentlich nicht schon viel früher?
Leider habe ich selbst so gar keine Fotos gemacht, aber Marcel hat dafür das eine oder andere bildlich festgehalten hat, so dass es hier bildtechnisch doch nicht ganz mau wird.
Eines vorweg: Der Post wird ZIEMLICH Blizzard-lastig...sorry ^_^"

Eingestiegen in den Zug waren wir recht früh bereits in Bochum und hofften dort noch einen Sitzplatz ergattern zu können...doch weit gefehlt! Im Zug stand man zusammengedrückt wie in einer Sardinenbüchse. Das Ganze ohne Klimaanlage und bei geschlossenen Fenstern, denn die Sonderzüge der Bahn waren anscheinend die Ältesten die sie auffinden konnten. Glücklicherweise hatte uns bereits am Gleis ein Mädel in unserem Alter angesprochen und so unterhielten wir uns während der Fahrt gut - so geht die Zeit wenigstens schnell rum.
Von besagtem Mädel wurden wir noch bis in die Halle begleitet bis sich unsere Wege trennten. Vorher gab sie uns noch jede Menge "Überlebenstipps", denn im Gegensatz zu uns war sie nicht das erste Mal auf der Gamescom.

Drinnen angekommen war alles in etwa wie ich es mir vorgestellt hatte:
Laut, dunkel, teilweise wirklich heiß und ziemlich busy. Was im ersten Moment eher negativ klingt war allerdings wirklich ganz wunderbar. Es war die reinste Reizüberflutung, aber glücklicherweise wussten wir bereits genau was als erstes angesteuert werden sollte: BLIZZARD!
Und genau dort blieben wir letztendlich auch gefühlte 80% der Zeit, haha ^_^"


Die allererste Amtshandlung des Tages: Die Warlords of Draenor Beta anspielen!
Glücklicherweise war es noch früh und wir standen nicht länger als eine Viertelstunde an (kurze Zeit später sah die Schlange wirklich fies aus D:). Viel sagen kann ich bisher noch nicht, aber es sah schon mal ganz nett aus.





Wir schlenderten von Halle zu Halle und begutachteten alles ausgiebig. Letztendlich landeten wir allerdings immer wieder an der Blizzard Bühne. Die Mitarbeiter waren alle einfach irre sympathisch und es machte super viel Spaß, alleine dafür hatte sich das Ticket bereits gelohnt.
Von anderen Ständen hingegen waren wir jedoch etwas enttäuscht. Die xbox-Leutchen beispielsweise empfanden wir zumindest als eher nervig anstatt sympathisch.
(Übrigens GANZ oben im Antipathie-Ranking: Die Bundeswehr...was zum Henker. Ich finde die hat da mal so gar nichts zu suchen).

 
*derp*

Ich fand es etwas schade, dass EA für "Die Sims 4" nur die Create-a-sim-Demo zum antesten hatte, denn die kann man sich ja bereits (sofern man einen Origin-Account hat) auch Zuhause ausgiebig testen. Dafür gab es nachher allerdings coole Sims-Jutebeutel. Ich hätte gern einen gehabt, aber die Schlange war uns zu lang. Die Demo hatten wir am Tag zuvor bereits getestet und waren ziemlich begeistert...wenn ihr Die Sims mögt, ladet euch doch mal die Demo runter und erstellt einen Sim. Die neuen Möglichkeiten sind der hammer!


Keine Ahnung wo die passenden Messe-Babes zum schicken Flieger waren, deshalb gibt es hier stattdessen mich bei schlechtem Licht, unscharf, verschwitzt und derpy hoch 10...yay!

Wie man hier auch halbwegs gut erkennt hatte ich mein Outfit letztendlich dann doch praktisch gehalten. Ich hatte einige Outfits geplant die ich angebracht gefunden hätte, aber letztendlich blieb es dann doch bei Shorts, T-Shirt und Creepers - und die Wahl war gut! Ich sah zwar nicht gut aus, aber die Sachen waren wenigstens bequem und luftig.

An der Blizzard-Bühne (ich sagte ja, wir waren die meiste Zeit dort ^_^") gab es aber nicht nur lustige Quizrunden, Live-zeichnen und ein Orchester zu sehen, sondern auch einen:
 

Und ich stehe hier nicht gerade nur zufällig auf der Bühne rum, nein! Ich hatte das Glück ausgewählt zu werden um am Level-Wettbewerb teilzunehmen...hah!!

Währenddessen schaute ich verbissen drein und saß auf dem wohl bequemsten Sessel der Welt!

Wir waren 6 Teilnehmer und die Aufgabe bestand darin innerhalb von 20 Minuten einen WoW-Char auf Level 5 hochzuziehen. Wer als erstes Level 5 erreicht hat gewonnen (Für die, die es interessiert: Wir starteten im Untoten Startgebiet).
Leider war ich nicht flott genug, aber es hatte super viel Spaß gemacht überhaupt dabei zu sein. Als "Trostpreis" gab es trotzdem für jeden etwas.

Alles in allem kann ich nur sagen, dass der Tag sich durch und durch gelohnt hat. Überall gab es was zu entdecken und anzuspielen, zu gewinnen, zu kaufen und kostenlos abzustauben.
Und freundliche Leute um sich zu unterhalten :)
Ich kann absolut nichts Negatives berichten. Für nächstes Jahr wissen Marcel und ich jetzt schon:
Gamescom muss sein! Und zwar mehr als nur ein Tag, denn der reicht gar nicht aus für das riesige Angebot.


Das waren die Sachen mit denen ich am Ende des Tages nach Hause kam ♥
Das Notizbuch hatte Marcel mir gekauft, der Rest sind Freebies und Gewinne vom Level-Wettbewerb. Und ja, auf der Rückseite der schwarzen Karte befindet sich ein Beta key für Warlords of Draenor...FUCK YEAH!! Das nenne ich mal einen guten "Trostpreis", haha :D


Das macht leider nur für die Sinn die selber WoW zocken, aber diesen plüschigen Kobold Hut bekam ich ebenfalls beim Level-Wettbewerb. Schade, dass die Biester im Spiel selbst nicht auch so niedlich aussahen, haha :D

Random: Während wir an der Bühne standen und gebannt lauschten, sahen Marcel und ich uns plötzlich
 selbst auf dem riesigen Screen weil Marcel das Foto kurz zuvor gepostet hatte...auch nett!


Seid ihr auch auf der diesjährigen Gamescom gewesen und wenn ja, an welchem Tag?
Was hat euch am besten gefallen und was gar nicht? Konntet ihr viel anspielen?
(Und falls ihr auch einen Blogpost zur GC geschrieben habt, verlinkt ihn mir doch! :3)

Kommentare:

  1. Hmm die Gamescon ist auch nicht mehr das, was sie mal war...
    fast nurnoch Selbstdarsteller, Cosplayer und Hipsternerds unterwegs
    Ich war SA da und echt enttäuscht

    AntwortenLöschen
  2. Die Bundeswehr, wtf, was will die denn da?

    AntwortenLöschen
  3. die richtige Bundeswehr oder cosplayer die sich als Soldaten verkleidet haben? letztes sind airsoft spieler und die haben null mit der Bundeswehr zu tun. zumal es auf der gamescom auch genug Panzersimulatoren usw gab :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir waren samstag dort :)
      http://jana-goes-to-wonderland.blogspot.de/

      Löschen
  4. Wir waren auch am Freitag da =)
    Ich selbst habe nichts angespielt sondern mich nur umgesehen, aber auch das hat riesigen Spaß gemacht, ganz zu schweigen von den vielen tollen Cosplays die ich gesehen hab ^^
    Außerdem hab ich mir zwei süße Figürchen gekauft.

    AntwortenLöschen
  5. Sieht aus als hätte es Spaß gemacht ^__^ Hoffentlich kann ich nächstes Jahr auch mal auf die Gamescom >__<''

    AntwortenLöschen
  6. Die Bundeswehr ist seit Jahren auf der GC vertreten & werben dort, haben wohl irgendeinen Vertrag da mit denen.
    Generell muss ich zur GC leider sagen, dass ich seit den letzten beiden Jahren wirklich sehr enttäuscht bin. Es laufen nur noch Kiddies rum, die sich 18er Bändchen irgendwo klauen, weshalb man letztes Jahr an fast jedem Stand seinen Ausweis noch einmal zeigen durfte (wenn man denn so weit überhaupt kam, denn die Schlangen waren selbst früh morgens schon so lang, dass man sich gar nicht anstellen wollte), zudem noch jede Menge betrunkene asoziale Cosplayer und Hipster und naja...ich hab mir die GC irgendwie abgewöhnt, weil ich es nur noch traurig finde, was da so für asoziales Pack rumläuft. :/

    Aber trotzdem schön, wenn es euch gefallen hat <3

    AntwortenLöschen
  7. Ich war Samstagnachmittag und Sonntag dort. Hat Spass gemacht. ^^
    http://nagareboshi9.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  8. Ja, wir waren auch da. Donnerstag direkt :) Wollte auch noch was dazu schreiben, ich denke das mach ich dann gleich mal heute abend oder so. Ich fands die Jahre davor irgendwie immer besser. Vor allem letztes Jahr, da gabs die Wildcard-Aktion, wo man ja Mittwochs rein kam, wenn man fix genug war seine Tickets zu bestellen. Dieses Jahr hatte man mit viel Glück die Chance auf EINE! (ich meine, wer geht denn schon alleine zur Gamescom, falls die Freunde nicht das Glück hatten?!) und das war dann echt doof .___. Aber ja, man sollte definitiv mehrere Tage gehen und so früh wie möglich sich jedes Mal anstellen bei dem, was man auf jeden Fall machen will! :D

    AntwortenLöschen
  9. Hallo
    Ich nehme mir jedes Jahr vor auf die Gamescom zu gehen. Köln ist ja glücklicherweise nicht soweit entfernt. Allerdings möchte da einfach nie jemand mit mir hin :(
    Ich glaube, dieses Jahr war es von dn Temperaturen ja zimlich angenehm. Zumindest habe ich nicht einmal etwas übr zu große Hitze gelesen =D

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Hach, ich wär auch gern hingefahren dieses Jahr. Kommt auf jeden Fall auf die To-Do Liste fürs nächste Jahr.
    Den Trailer für den neuen WOW Teil habe ich mir letztens angesehen und bin seitdem traurig, dass Blizzard keine Filme produziert. :D Sowas von genial. Hab schon kurz überlegt meinen Account wieder auszugraben – aber mal sehen.
    Ich bin total gespannt auf Sims 4. Aber wenn man sich mal anschaut, was da alles wegrationalisiert wurde, stellen sich mir die Nackenhaare auf. Keine Styles mehr, Kleinkinder gibt es nicht mehr, die Nachbarschaften sind nicht mehr "Open World" und so viel mehr. :/ Die Demo habe ich noch nicht gespielt. Mal schauen, wann ich es wage.

    AntwortenLöschen
  11. sieht interessant aus, mich schrecken nur die vielen Leute immer ein wenig ab ^^;

    AntwortenLöschen
  12. Hey Arina^__^

    Oh man, ich wollte auch zur Gamescom, war auch noch nie dort. Aber sie war schon wieder schneller vorbei, als ich hin konnte XD.

    Danke für die Eindrücke :) Auch wenn ich nicht der größte WoW-Fan bin, haha XD
    Das Plüschi ist trotzdem niedlich >3<

    Liebe Grüße ^--^

    AntwortenLöschen
  13. Ich war bisher nur einmal da, will aber nochmal hin ^_^ Aber hauptsächlich wg den ganzen Shops und Cosplayern. Um zu spielen mag ich keine 2Stunden warten ._."

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin ja nicht so die Zockerin, deswegen denk ich mir immer, dass die Gamescom nichts für mich ist, aber trotzdem sehen manche Sachen dort echt spannend aus :D das WoW Trostpaket ist ja echt cool :D
    Und zu deinem Kommi :D die Idee solche Babydoll-Kleider mit Taillengürtel zu tragen, habe ich auch so ein wenig von dir abgeschaut :D du bist ja auch kleiner als ich, deswegen wird das Kleid an dir nicht gaaanz so kurz sein :D
    Meine Creepers trage ich echt gerne und bisher haben sie keine Auseinanderfallerscheinungen...wundert mich ja auch fast ein wenig :D
    Und warum du die Blogvorstellung jetzt erst siehst, weiß ich nicht :D musst du öfter vorbeischauen :P und ja, Andersfarbig ist toll :D

    AntwortenLöschen